Die Bilder der Woche: Wir zeigen in Bildern was in dieser Woche passiert ist

Kommentare28

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte. Unsere Bilder der Woche sprechen für sich.

Im Norden der Insel Sumatra bietet sich ein wunderschönes Schauspiel am Himmel: Tausende Sterne glitzern am Horizont während unter dem Himmelszelt rot Lava aus Vulkan Sinabung fließt.
Vor dem Nationalkongress in Peking (China) hat sich ein Künstler ein besonderes Blumenspiel überlegt: Eine aufwendige Szenerie aus Blumen-Tieren und Gebäuden ziert den Vorgarten.
Kartoffelernte in Tschechien: Auf dem Feld schuften die Bauern schon seit den frühen Morgenstunden.
Im herabgebrannten Kandawgyi Palace Hotel in Myanmar versuchen einige Rettungskräfte noch das aus den Trümmern zu retten, was zu retten ist.
In Nepal pflückt eine Frau Ringelblumen.
Auf den Reisterrassen Longojis präsentieren Frauen ihre folkloristischen Kleider, die in China Qipao genannt werden.
Die Panda-Zuchtstation Bifengxia in der chinesischen Provinz Sichuan zeigt alle Pandas, die dieses Jahr von der Station aufgenommen wurden. Die vom Aussterben bedrohten Tiere werden von Zoos aus anderen Ländern in die Zuchtstation übergesiedelt.
Das Solarauto Nuna9 aus den Niederlanden fährt in Coober Pedy, Australien, über die kaum befahrenen Straßen.
Bei der Bahnrad-Europameisterschaft der Frauen stürzt das deutsche Team um Charlotte Becker. Das Verfolgungsrennen ist für die Deutschen gescheitert.
Hurrikan Ophelia trifft Schottlands Westküste. Ein Mädchen staunt an der Saltcoast über die riesigen Wellen. Seit 50 Jahren hat Schottland keinen solchen Sturm mehr erlebt.
Neue Themen
Top Themen