Die besten Bilder der Woche

Demonstrationen in Hong Kong, Feuerwerk in Deutschland und Fashion Week in London. Sehen Sie hier unsere Auswahl der besten Bilder der Woche.

14. September 2019, Japan, Chiba: Eine Person, die als Mangafigur verkleidet ist steht an einem Süßigkeitenautomaten bei der Tokyo Game Show. Rund 250.000 Menschen besuchten die viertägige Tokyo Game Show auf dem Messegelände Makuhari, bei der 655 Aussteller aus 40 Ländern ihre neuesten Produkte präsentierten.
14. September 2019, Sachsen, Dresden: Feuerwerk explodiert hinter der ehemaligen Dresdner Zigarettenfabrik Yenidze, die 1909 im Stil einer Moschee mit 62 Metern Höhe errichtet wurde. Das Feuerwerk ist Teil der Deutschland-Tournee der "Pyro Games".
14. September 2019, Hessen, Frankfurt am Main: Mehrere tausend Radfahrer fahren auf der Autobahn A648 in Richtung der Frankfurter Messe, um dort gegen die Internationale Automobilausstellung (IAA) und für eine rasche Wende hin zu klimaschonender Mobilität zu demonstrieren.
15. September 2019, England, Settle: Radfahrer bewältigen den brutalen Aufstieg nach Simons Fell. Ziel ist der Gipfel von Ingleborough. Der "Theree Peaks Cyclocross" wird jedes Jahr im Yorkshire Dales National Park ausgetragen. Es ist bekannt als das härteste und größte Cyclocross-Event in Großbritannien.
15. September 2019, Italien, Misano Adriatico: Meikon Kawakami aus Brasilien stürzt spektakulär beim Grand Prix von San Marino auf der Rennstrecke, blieb aber weitgehend unverletzt.
15. September 2019, China, Hongkong: Die Bereitschaftspolizei von Hongkong feuerte mit Tränengas und Wasserwerfern auf Demonstranten, die Steine ​​und Benzinbomben schleuderten. Seit Wochen treten die Demonstranten für mehr Demokratie ein und wollen auf das politische Chaos in der Stadt aufmerksam machen.
16. September 2019, Großbritannien, London: Ein Model steht in einem weißen Kleid bei der Richard Quinn-Show auf der Londoner Fashion Week hinter der Bühne.
16. September 2019, Argentinien, Chiquita: Retter und Freiwillige arbeiten daran, einen Killerwal in der Nähe von Mar Chiquita wieder in das Wasser zu befördern. Insgesamt sieben Killerwale sind an der Küste gestrandet - sechs von ihnen konnten in die See zurückgebracht werden, einer der Wale starb bei der Rettung.
16. September 2019, Belgien, Hechtel: Das "Royal Jordanian Falcons" Kunstflugteam tritt bei der International Sanicole Airshow in Belgien auf.
16. September 2019, Mexiko, Mexiko-Stadt: Mitglieder der mexikanischen Garde nehmen an der Parade zur Feier des Unabhängigkeitstags Mexikos auf dem Zocalo-Platz teil.
17. September 2019, Niederlande, Den Haag: Der Palast Noordeinde wird vor der Ankündigung des Budget Memorandum für 2020 vom Personal gereinigt.
17. September 2019, Türkei, Istanbul: An der Fassade eines Gebäudes in der Istanbuler Innenstadt sind 440 Paar High Heels installiert worden. Die Anzahl steht symbolisch für die Zahl der im letztem Jahr ermordeten türkischen Frauen. Die Kunstaktion soll Bewusstsein für die steigende durch Männer verübte Gewalt im Land schaffen.
19. September 2019, Thüringen, Erfurt: Ein Kind betrachtet die Kinderfernsehen-Figuren von Schnatterinchen und Moppi. Die vor allem bei Kindern beliebten Sandmann-Figuren wurden am selben Tag enthüllt. Mit Schnatterinchen und Moppi bevölkern nunmehr schon 14 Figuren aus dem Kinderfernsehen die Thüringer Landeshauptstadt.
19. September 2019, Indien, Srinagar: Eine Frau überquert auf einem Shikara-Boot den Dal See, nachdem sie Lotuswurzeln gesammelt hat.