Die besten Bilder der Woche

Kommentare10

In Amerika hinterlässt Hurrikan "Irma" eine Spur der Verwüstung, in Thüringen kommt es zum Kürbis-Paddeln und in den USA werden menschenähnliche Roboter hergestellt: Hier sind die besten Bilder der Woche.

Auf den Philippinen schlägt der Tropensturm "Maring" zu und sorgt in Manila für heftige Überschwemmungen.
Einige Rohingya kommen nach einer langen Schifffahrt an der Küste von Bangladesh an. Die Flüchtlinge kommen aus Myanmar.
Nach einem Raketentest des nordkoreanischem Regimes schauen sich Fußgänger in Tokio die Prognose an. Die Rakete soll auch das japanische Festland passiert haben.
Als eine Welle auf den Fußgängerweg von Wenling in China trifft, bringen sich die Passanten in Sicherheit. Der Taifun "Talim" sorgte für Überschwemmungen.
Auch diese Passanten schauen dem Wellen-Spektakel des Taifuns gespannt zu.
Kinder rudern am 10.09.2017 beim traditionellen Kürbis-Paddeln in Fambach um die Wette (Thüringen).
In Kaprun finden die Weltmeisterschaften im Grasski statt. Martin Bartak kann eine Bronze-Medaille absahnen.
Im traditionellen "Bandera de la Concha" Wettkampf in San Sebastian (Spanien) treten verschiedene Truppen gegeneinander an.
2024 werden in Paris die Olympischen Spiele stattfinden. Wenige Tage nach Bekanntgabe der Vergabe der Spiele an die französische Hauptstadt wird vor dem Eiffelturm das Logo präsentiert.
Beim "Grand Sumo Tournament" in Tokio kommt es zu spektakulären Kämpfen.
Vor dem Spiel des FC Arsenal gegen den FC Köln weist ein Polizist einen Fan zurecht.
In Belgrad (Serbien) findet eine Feier zu Ehren der Promotion junger Militärmitglieder statt.
Auf der documenta 14 in Kassel stellt Künstlerin Marta Minujin ihr Parthenon der verbotenen Buecher auf dem Friedrichsplatz fertig. Die Künstlerin hängte das letze Buch mit dem Titel "La primavera romana de la senora Stone" von Tennessee Williams selbst auf.
Auf Key West im US-Bundestaat Florida treffen starke Wellen, die vom Hurrikan "Irma" verursacht werden, aufs Ufer.
Ein riesiges Schiff des russischen Multimillionärs Roman Abramovich wird in Dubrovnik wieder voll getankt.
Der nord-koreanische Präsident Kim Jong Un hält eine aufwendige Gala, um den Erfolg des Testes der Wasserstoffbombe zu feiern.
Auf den Straßen von Paris hält ein Sänger eine kleine Show ab - und das splitterfasernackt.
Auf Haiti trägt ein Mann zwei Reifen zu einer von den Bürgern erbauten Barrikade, um gegen die steigenden Steuern zu protestieren.
Vor dem Parlament in London steht ein Boot aus Plastikflaschen, welches den steigenden Anteil von Plastik im Meer symbolisieren soll.
Etwa 15 Techniker reparieren den Flügel eines Lufthansa Flugzeuges. Vor 40 Jahren wurde eben dieses Flugzeug gekidnappt und soll jetzt wieder in Umlauf gebracht werden.
Neue Themen
Top Themen