Darum bekommt George III. seit Jahren Rechnungen für TV-Gebühren

Der unbewohnte Kew Palast in London hat Post von den Behörden erhalten. Zu blöd nur, dass der Besitzer des kleinen Schlösschens, George III., schon seit 1820 tot ist.  © 1&1 Mail & Media/spot on news