In Thüringen hat eine Spinne einen Autofahrer so erschreckt, dass dieser mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Eine Spinne hat einen Autofahrer in Thüringen zunächst aus der Fassung und dann von der Fahrbahn abgebracht. Der 18-Jährige kam dabei mit dem Schrecken davon, wie die Polizei in Gotha am Sonntag mitteilte. Demnach kam der Mann am Samstagmorgen auf der Landstraße zwischen Günthersleben-Wechmar und Mühlberg nach links von der Fahrbahn ab und landete anschließend im Straßengraben.

Zuvor habe er sich über die Spinne in seinem Fahrzeug erschrocken, erklärten die Beamten. Der 18-Jährige blieb unverletzt. An seinem Wagen entstand jedoch ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. Über den Verbleib der Spinne machten die Ermittler keine Angaben.   © AFP

Was tun, wenn eine Spinne in der Wohnung und niemand zur Stelle ist, um diese zu entfernen? Eine britische Studentin griff deswegen nun auf eine ungewöhnliche Methode zurück.