Attacke in Regionalzug - Mann verletzt mehrere Passagiere mit Messer

Auf freier Strecke musste am Freitagmorgen ein Regionalzug nach Aachen anhalten, nachdem ein Passagier bei Herzogenrath mit einem Messer auf andere Mitfahrer losgegangen war. Einem zufällig anwesenden Bundespolizisten in Zivil gelang es, gemeinsam mit anderen Fahrgästen, den Angreifer zu überwältigen und festzunehmen. © Reuters