Der Star-Anwalt Rolf Bossi ist tot. Er verteidigte während seiner Karriere Romy Schneider und Ingrid van Bergen. Er übernahm auch spektakuläre Fälle wie den des Kindermörders Jürgen Bartsch.

Wie der "Spiegel" berichtet, verstarb Rolf Bossi am Dienstagabend im Alter von 92 Jahren. Durch die Arbeit an medienwirksamen Fällen wie dem des Gladbecker Geiselnehmers Dieter Degowski erreichte Bossi selbst Berühmtheit. So spielte der Anwalt auch bereits in einem "Tatort".

Bossi war zuletzt offenbar schwer krank, berichtet das Magazin weiter. So soll er unter anderem zwei Schlaganfälle erlitten haben. (abi)