Umweltbundesamt empfiehlt Stoßlüften nach jedem Niesen oder Husten

Kommentare24

Einige Studien belegen bereits, dass sich das Coronavirus unter anderem über Aerosole verbreitet. Die Möglichkeit, sich in einem schlecht belüfteten Raum mit Sars-CoV-2 zu infizieren, ist demnach höher als im Freien. Deshalb empfiehlt das Bundesumweltamt Stoßlüften - so oft wie möglich und nach jedem Husten oder Niesen. © 1&1 Mail & Media/spot on news