Trump spielt steigende Coronavirus-Infektionen erneut herunter

Bestechende Logik von Donald Trump: Wenn die USA nicht testen würden, gäbe es keine Coronavirus-Fälle im Land. Damit hat der US-Präsident erneut die dramatisch steigende Zahl von Infektionen heruntergespielt. © 1&1 Mail & Media