Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 31. März

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 17.051 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 132,3. Der Bundesweite Sieben-Tage-R-Wert liegt aktuell bei 1,01. © dpa