Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 20. April

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 9.609 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 297 neue Todesfälle verzeichnet. Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert liegt bei 1,06. © dpa