Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz erneut leicht gesunken

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut leicht gesunken: Das Robert-Koch-Institut hat am Montag den Wert mit 790 angegeben - am Vortag lag er bei 807. Die Gesundheitsämter meldeten außerdem 20.084 Neuinfektionen, das sind etwas weniger als in der Vorwoche (20.482). (Foto: imago images/MASKOT/Maskot) © dpa