Bildungsministerin: Schulschließungen während Pandemie waren ein Fehler

Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger hat vor erneuten breiten Schulschließungen zur Eindämmung des Coronavirus gewarnt. "Im Ergebnis waren die flächendeckenden Schulschließungen ein Fehler, den wir nicht wiederholen dürfen", sagte die FDP-Politikerin. (Foto: imago images/photothek/Thomas Imo/photothek.net) © 1&1 Mail & Media/spot on news