Geld & Karriere

Geld & Karriere - alles rund um die Themen Geld, Karriere, Ausbildung, Studium, Bewerbung, Beruf, Arbeitsmarkt und Geldanlage

Sind Sie montags besonders gereizt? Das muss nicht sein. Mit diesen Tipps schaffen Sie es, aus dem wöchentlich wiederkehrenden Motivationsloch herauszukommen.

So macher Milliardär mag sich fragen: "Wohin mit dem vielen Geld"? Der indische Milliardär Mukesh Ambani baute sich vor einem Jahr das teuerste Haus der Welt. Jetzt aber das: Er will aus Aberglauben nicht einziehen.

Sicher durch die Probezeit: So klappt's mit dem Chef und den Kollegen.

Frau gewinnt 32.000 Euro und wird von ihrem Chef gekündigt.

Aussagen, die sie inkompetent oder desinteressiert wirken lassen, sind im Gespräch mit dem Vorgesetzten Tabu.

Sie sind immer zur Stelle, ob der Chef ruft, der Kollege Hilfe braucht oder nach Feierabend noch viel zu tun ist. Hier sind die wichtigsten Tipps gegen den inneren Sklaventreiber.

Das "Schwarzbuch 2011" des Bundes der Steuerzahler dokumentiert, wie Steuereinnahmen verprasst werden.

Was machen Sie im Beruf, wenn Sie einen richtig schlechten Tag erwischt haben? Sind Sie geneigt, Ihren Frust an den Kollegen abzureagieren oder haben Sie sich im Griff?

Fast jeder kommt irgendwann in die Situation, dass er bei seinem Chef eine unangenehme Nachricht loswerden muss. So sollten Sie es angehen:

Unter stundenlangen Meetings ohne greifbare Ergebnisse leiden viele Berufstätige. Doch das muss nicht sein. Wer einige Tipps beherzigt, wird auch zähe Meetings besser überstehen und mehr Nutzen aus ihnen ziehen.

Dumme Sprüche sind ein Ärgernis, gerade wenn Sie vom eigenen Chef kommen. Da heißt es kühlen Kopf bewahren. Denn was man reagiert, will gut überlegt sein.

Ein hohes Lernpensum und eine Menge Klausuren stressen viele Studierende. Oft müssen sie auch noch jobben. Umso wichtiger werden Strategien, die helfen, an der Uni mit Erfolg zu überleben.

Viele Fragen schwirren Erstsemestern durch den Kopf: Wer hilft bei Finanzproblemen? Wer kennt sich mit der Studien- und Prüfungsordnung aus? Wo gibt es Jobs? Eine Vielzahl von Beratungsstellen kann bei den unterschiedlichsten Problemlagen weiterhelfen.

So überwinden Sie die Kündigung und finden schnell eine neue Stelle.

Sie wollen Personaler mit Ihrem Lebenslauf beeindrucken, wissen aber nicht, was gut ankommt? Welche Weiterbildungen oder Freizeitaktivitäten aufhorchen lassen? Und wie Sie neben Ihren Fachkenntnissen Pluspunkte sammeln können?

In Xing-Profilen werden häufig langweilige Worthülsen verwendet. Wir sagen wie es besser geht.

Es kommt, wie es kommen musste: Kurz vor Beginn des neuen Semesters droht Chaos an deutschen Universitäten. Verschiedene Gründe sind dafür verantwortlich.

Wenn Kinder und Jugendliche nicht spuren, dann gibt’s halt Hiebe mit dem Rohrstock. Was nach einer Aussage von anno dazumal klingt, ist offenbar immer noch die Meinung vieler Briten.

Eine richtige Entschuldigung ist nicht trivial - das gilt im Berufs- genauso wie im Privatleben. Einige Tipps, wie Sie für Fehlleistungen souverän einstehen

Wer lernt, Missverständnisse zwischen Männern und Frauen aus dem Weg zu räumen, bringt sich und das Unternehmen an die Erfolgsspitze.

Eine Firma in Offenbach wendet erfolgreich ein vollkommen neues und andersartiges Arbeitsmodell an.

In den vergangenen 50 Jahren hat sich das positive Image des Rauchens ins komplette Gegenteil verkehrt. Das gilt auch fürs Büro: Was dürfen Raucher überhaupt noch am Arbeitsplatz?

Das haben wir schon alles versucht, das geht nicht.“ Kennen Sie diese Sprüche von Chefs oder Kollegen? Haben Sie sich schon maßlos darüber geärgert, weil Sie nicht wussten, wie Sie auf solche Killerphrasen reagieren sollten?.

Mehr als zwei Drittel seines Lebens "studiert" ein 70-jähriger Mann bereits an der medizinischen Fakultät in Kiel.

Langweiler, Faulenzer, Erbsenzähler ... diese Stichworte fallen häufig, wenn von Beamten die Rede ist. Dabei üben Menschen mit Beamtenstatus nicht nur langweilige und eintönige Büroarbeiten aus, sondern sind teilweise als Polizisten und Feuerwehrmänner auch in brenzligen Jobs tätig.

Es klingt völlig absurd: Eine Spedition entlässt ihren Mitarbeiter Kay Schmidt fristlos, weil er durch eine Heldentat zu spät zum Ladetermin erscheint.

Durch die Zusammenarbeit der BAföG-und Finanzämter wird es für Studenten immer risikoreicher, falsche Angaben bei ihrem Antrag zu machen.

Nach der Talfahrt der Börsen scheint die Champagnerlaune über den deutschen Wirtschaftsboom verflogen. Doch vom Arbeitsmarkt gibt es immer noch gute Nachrichten: Viele Branchen suchen Mitarbeiter.

Die japanische Baufirma Maeda Corp. Fordert ihre 2.700 Angestellten aus, sich den gleichen, kurzen Haarschnitt zuzulegen. Dadurch soll nicht etwa die Zusammengehörigkeit oder Corporate Identity gestärkt werden. Nein: Man will das Klima schützen.

Studie: Schulabschluss beeinflusst Trinkverhalten bei Jobeinsteigern.

Äußerlich ist William Gavin ein normaler kleiner Junge, doch in seinem Kopf schlummert ein großer Geist. Denn der schlaue Knirps hat bereits die erste Schulklasse geschafft und das im Alter von Drei.

Menschen sind gar nicht so rational, wie sie sich gerne darstellen... das ist im Privatleben genauso wie Job. So beeinflussen eine Vielzahl psychologischer Phänomene den beruflichen Alltag. Oft werden sie sogar zu Denkfallen.

Internationale Stars treffen, Skandale aufdecken, große Stories schreiben – kaum ein anderer Beruf ist wohl so begehrt, wie der des Journalisten. Aber der Weg in die hart umkämpfte Medienwelt ist nicht einfach...

Ideelle Werte im Finanz-Check: Der Satz "Ich liebe dich" kostet exakt 192.126 Euro.

Nervensägen, Nörgler, Hinterträger... Zum Berufsalltag gehören nicht nur liebe Kollegen, mit denen Sie gern auch mal privat ein Bier trinken gehen, sondern auch Menschen, die zur Qual werden.

Diese Dinge sollten Sie vor der Reise im Büro geklärt haben.

Längst ist die klassische Bewerbung nicht mehr der einzige Weg, um bei der Karriere durchzustarten. Oft führen auch Fantasie und Kreativität zum Erfolg.

Der weibliche Büroschreck ist überdiplomatisch, nervt mit dämlichen Fragen und redet nie Klartext. Worüber sich Männer im Büro richtig aufregen.

Humor gilt als eine der attraktivsten menschlichen Eigenschaften. Manche Menschen machen ihn sogar zur Profession. So auch der hauptberufliche Clown Peter Spiel. Uns hat er verraten, wie jeder Mensch ein Clown sein kann.

Wenn das Geld nicht reicht, gehen viele Arbeitnehmer einem Nebenjob nach - egal, ob als Prospektverteiler oder Aushilfe an einer Tankstelle. Doch was ist erlaubt und was nicht?

Heute entscheidet der Bundesfinanzhof (BFH), ob der Solidaritätszuschlag verfassungsmäßig ist oder zu Unrecht erhoben wird. Zusätzliche 5,5 Prozent von der Einkommensteuer zahlt jeder Bürger an den Fiskus. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert schon lange ein Ende der Abgabe. Im Interview mit diesem Portal erklärt BdSt-Präsident Karl Heinz Däke, warum die Zeit des Solis für ihn vorbei ist.

Der Lotto-Gewinn, die ersehnte Schwangerschaft, Trennung oder Tod ... es gibt viele Ereignisse, die Menschen am liebsten Anderen mitteilen würden. Doch im Job ist es besser, das Herz nicht auf der Zunge zu tragen.

Klönen auf dem Büroflur oder in der Teeküche: Für viele wäre der Berufsalltag kaum auszuhalten ohne die kleinen Gespräche zwischendurch.

Wissen Sie, warum ein Gullydeckel rund ist oder wofür die Abkürzung "FYROM" steht? Nein? Dann brauchen Sie sich bei diesen Firmen gar nicht erst bewerben...

Eine Bewerbung kann Ihnen die Tür zum Traumjob öffnen - diese aber auch ganz schnell vor der Nase zuschlagen. Dabei ist es doch so einfach, die größten Fauxpas zu umgehen.

Die kleine Plauderei ist nicht bloß heiße Luft und soll allen Beteiligten Spaß machen. Wer den Small Talk beherrscht, besitzt einen wichtigen Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Ein missglücktes Pläuschchen dagegen, kann schnell zum Karrierekiller werden.

Machtspielchen im Büro: Was können Betroffene tun, wenn aus scheinbar harmlosen Rangeleien bitterer Ernst wird? Dr. Bernd M. Wittschier kennt als Coach und Buchautor die Lösungen.

Ein Mathematiklehrer an der HTL St. Pölten verstreut die abgegebenen Maturaarbeiten beim Vespa-Fahren auf der Straße. Die armen Schüler müssen erneut antreten.

Im Job zählt nicht nur die Leistung, sondern auch das Auftreten. Eine Expertin erklärt, wie Sie bei Chefs und Kollegen immer gut rüberkommen.

Das von Michael Moesslang geschriebene Buch vom Redline Verlag überträgt Techniken des Meisters der Spannung auf normale Präsentationen fürs Büro. Nach dieser Lektüre werden ihre Zuhörer an ihren Lippen hängen.