Geld & Karriere

Geld & Karriere - alles rund um die Themen Geld, Karriere, Ausbildung, Studium, Bewerbung, Beruf, Arbeitsmarkt und Geldanlage

In den USA würdigt man seinen Arbeitgeber mit einem eigenen Gedenktag: Am 16. Oktober 2012 ist Boss's Day. Ein toller Anlass, um die Bandbreite der männlichen Führungsriege unter die Lupe zu nehmen: Welchem Typ entspricht Ihr Chef?

Die Pläne von Union und FDP für mehr Schulbesuche in Freizeitparks stoßen auf heftigen Widerstand. Kann ein Vergnügungspark denn wirklich Bildung ersetzen?

Das Ausbildungsjahr hat begonnen. Und auch viele Hochschulabsolventen starten jetzt in den Beruf. Doch so groß die Motivation für die Berufseinsteiger ist: Im neuen Job lauern vielen Fallen.

Fällt es Ihnen immer schwerer, jeden Morgen zu Arbeit zu gehen? Haben Sie das Gefühl, Ihr volles Potential noch nicht ausgeschöpft zu haben? Dann ist es für Sie an der Zeit, etwas zu ändern.

Kurz vor dem Inkrafttreten der Unisex-Tarife locken viele Versicherer mit dem schnellen Abschluss günstiger Policen. Doch nicht immer bringen diese Verträge den erhofften Vorteil.

Der ehemalige Finanzminister Peer Steinbrück will künftig Managergehälter und Boni begrenzen.

Die Ferien sind erst einige Tage her, doch schon ist die Entspannung wie weggeblasen ... so geht es vielen Berufstätigen. Doch mit ein diesen Tipps lässt sich die Urlaubserholung länger bewahren.

Für Familien mit Kindern ist vernünftiger Versicherungsschutz besonders wichtig. Denn wenn der Ernstfall nicht finanziell abgedeckt ist, kann dies den Ruin bedeuten.

Luxus pur im trauten Heim: Werfen Sie einen Blick in die teuersten Häuser der Welt.

Was können Sie tun, wenn ihre Bewerbungen nach Schema F  keinen Erfolg haben? Wie wäre es mit einer Guerilla-Strategie jenseits herkömmlich verfasster Standardschreiben?

Vom cholerischen Tyrannen über den politisch Korrekten bis zum Schülerkumpel: Wir stellen Ihnen die verschiedenen Paukertypen vor.

Introvertierte Menschen: Sie schreiben lieber Emails anstatt zu telefonieren, sie hören lieber zu als selbst zu reden.

Bevor Unisex-Tarife Pflicht Ende 2012 werden: Sparmöglichkeiten beim fristgerechten Versicherungsabschluss speziell für Frauen.

Kurz und knackig: Diese Tipps gehören auf den Kühlschrank.

Was verdienen meine Kollegen? Wer sich diese Frage stellt, stößt oft auf eine Mauer des Schweigens. Denn die Mitteilungsfreudigkeit von Arbeitnehmern über das eigene Gehalt hält sich meist in Grenzen. Eine Internetrecherche hilft da weiter.

Ab Ende 2012 stehen aufgrund der neuen, einheitlichen Tarife einschneidende Veränderungen bei den Versicherungen an. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Sparen oder mehr zahlen? Aufgrund der neuen Unisex-Tarife werden sich die Versicherungsprämien ab 21.12.2012 erheblich verändern.

Glaubt man den Drehbüchern Hollywoods, so sind Bankräuber meist sympathische und ausgesprochen wohlhabende Zeitgenossen. Doch die Realität sieht anders aus.

Ein Wasserschaden in der Wohnung, das Fahrrad wurde geklaut oder eine fragwürdige Kündigung steht ins Haus? Diese Versicherungen könnten sich bezahlt machen:

Bei Olympia ganz oben auf dem Treppchen stehen: Spitzensportler brauchen dazu nicht nur enormes Talent und hartes jahrelanges Training, sondern auch die richtige Einstellung.

Ob Chef oder Mitarbeiter ... alle wünschen sich Respekt. Denn in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung macht die Arbeit mehr Spaß. Und Unzufriedenheit mit dem Job stellt sich dann auch viel seltener ein.

Als Spitzensportler ganz oben auf dem Treppchen stehen, die begehrte Medaille um den Hals tragen ... gerade in Zeiten der Olympischen Spiele wird bei manch kleinem Sport-As der Wunsch nach einer Spitzen-Karriere besonders lebendig.

Ein Stress-Experte erklärt, dass wir selbst unsere Vorgesetzten dazu erziehen, uns immer mehr Arbeit aufzubürden. Er kritisiert aber auch Firmen, die ihren Mitarbeitern einen Obstkorb als Gesundheitsmanagement unterjubeln wollen.  

Sie wollen Ihr eigenes Unternehmen gründen? Das sind die fünf wichtigsten Schritte für einen erfolgreichen Weg in die Selbstständigkeit.

Kleider machen Leute. Dieser verstaubte Spruch gilt auch für den Beruf. Doch besonders kleine, große oder üppige Arbeitnehmer haben ihre liebe Not, für ihren Job das passende Outfit zu finden. Beherzigen solche Mitarbeiter aber ein paar Tricks, können auch sie gut aussehen.

Diesen Tag werden die Studenten der Universität von Kasan in Zentralrussland wohl für immer in dunkler Erinnerung behalten. Wie das Nachrichtenportal "The Telegraph" berichtet, soll ihre Dozentin für Atomphysik sie dazu genötigt haben, eine 23-stündige Prüfung abzulegen.

Ein Student wird möglicherweise bestraft, weil er zu schnell studiert hat: Marcel Pohl aus Arnsberg soll seiner ehemaligen Hochschule 3.000 Euro Studiengebühren nachzahlen.

Viele Konflikte im Job liegen an den beruflichen Rahmenbedingungen und lassen sich nicht wegdiskutieren. Doch das gilt längst nicht für alle Konflikte! Oft fallen Berufstätige auch in selbst gegrabene Unglücksfallen.

Mehrere Studenten fühlen sich von der Commerzbank abgezockt. Das Institut kassiert offenbar ohne Vorwarnung hohe Überziehungszinsen auf Ausbildungskredite. Nun wollen die Betroffenen gemeinsam klagen.

Mark Wahlberg, Uma Thurman und viele andere Stars haben der Schule vorzeitig Lebewohl gesagt.

Immer mehr Schüler und Studenten fühlen sich dem schulischen Druck nicht gewachsen und pushen sich mit Medikamenten zu Höchstleistungen.

Mit diesen Tipps und Tricks lassen sich die größten Job-Stolperfallen vermeiden und fiese Fettnäpfchen elegant umschiffen.

Die Fußball-EM ist in den kommenden Wochen allgegenwärtig. Doch was ist in dieser Zeit am Arbeitsplatz erlaubt und was ist tabu? Hier sind die wichtigsten Do's & Don'ts.

Beginnt für Sie jetzt die schwerste Zeit des Jahres? Alle sind im EM-Fußballtaumel ... auch im Job. Nur Sie können mit diesem Sport absolut nichts anfangen und sind total genervt. Diese Tipps können helfen.

Ihr Kollege ist Ihnen im Meeting über den Mund gefahren, er hat Sie vor Anderen der Lächerlichkeit preisgegeben oder Ihnen einen Termin nicht mitgeteilt ... jetzt sind Sie stocksauer. Doch wie soll es weitergehen?

Studenten der ehrwürdigen Universität Cambridge wählen das attraktivste Hinterteil ihrer Kommilitoninnen.

Eine junge Frau aus New York wurde nach nur drei Tagen entlassen, weil sie den Arbeitgebern zu aufreizend war. Nun klagt die 29-Jährige wegen religiöser und sexueller Diskriminierung.

Glücklich-Sein im Job hängt in erster Linie von den Aufgaben und Arbeitsinhalten ab: Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von "stellenanzeigen.de".

Was kostet ein Angriff auf New York? Wie teuer ist der Todesstern?

Haben Sie sich als Frau auch schon oft geärgert, dass Ihre Redebeiträge im Meeting untergehen? Dann wird es Zeit, das Problem anzugehen, statt immer wieder unter der Situation zu leiden.

Wo gibt's denn so was? Ein Malermeister aus Bremen möchte seinen Angestellten mit einer Lohnerhöhung für seine tüchtige Arbeit belohnen. Doch der weigert sich, sie anzunehmen!

Debbie Stevens wollte ihrer Chefin mit einer Spenderniere das Leben retten. Jetzt liegt ihr eigenes in Trümmern: Die Firma feuerte die Angestellte kurz nach der Operation. Stevens fühlt sich ausgenutzt und will nun ihre Niere zurück.

Vom Power-Nap bis zum Aufbrechen öder Job-Routine: Wir zeigen Strategien, wie Sie (emotionale) Müdigkeit bekämpfen und sich Ihre Energie zurückholen können.

Ihr Kollege hat immer einen Grund zu jammern: Mal ist es das Wetter, mal sind es die Launen des Chefs. Doch mit der richtigen Strategie sind Sie dem Nörgler vom Dienst nicht mehr hilflos ausgeliefert.

Die hohen Hartz-IV-Bezüge des salafistischen Islamisten und Kölner Laien-Predigers Ibrahim Abou-Nagie sorgen für Empörung. Polizei- und Innenexperten fordern deshalb in der "Bild" (Dienstagausgabe), dem Extremisten wegen seiner verfassungsfeindlichen Ansichten die staatlichen Transferleistungen zu entziehen.

Laut einer Studie haben 7,8 Millionen Arbeitnehmer keine Lust auf ihren Job. Was sind die Ursachen für fehlende emotionale Bindung zum Arbeitsplatz und was kann man dagegen tun, schon in der Früh den Feierabend herbeizusehnen?

Arbeitslos - und nun? Wer lange im Job war, für den ist die erste Zeit der Arbeitslosigkeit oft eine gewaltige Herausforderung. Hier haben wir wichtige Alltagstipps für die Arbeitslosigkeit zusammengestellt.

Hier ist Skepsis angebracht: Nicht alle gut gemeinten Tipps für das Vorankommen im Job sollten auch beherzigt werden.

Arbeiten am Arbeitsplatz? Da gibt es andere Möglichkeiten: Ein Manager der Helaba Landesbank veranstaltete im 56. Stockwerk des Frankfurter Towers offenbar ein Stelldichein mit seiner Sekretärin - auf seinem Schreibtisch.

Eine problemlose Rückkehr an den Arbeitsplatz - wer wünscht sich das nach Elternzeit oder langer Krankheit nicht? Beschäftigte können einiges tun, damit aus diesem Wunsch Realität wird!