In einer digitalisierten Alltagswelt bestimmen Daten und Algorithmen unser Leben. Insofern ist es nicht nur für Marketing-Experten von enormer Bedeutung zu wissen, wie Suchmaschinen im Internet funktionieren. Die Fachkonferenz SEOkomm in Salzburg erarbeitet Antworten auf die wichtigsten Fragen und bietet ein Forum zum Wissenstransfer.

Wer sucht, der findet. Dieses Mantra hat sich der Suchmaschinen-Gigant Google quasi auf die Fahne geschrieben.

Beste Antworten auf individuelle Suchanfragen

Für den Nutzer bedeutet dies ganz einfach, dass er im Idealfall das bestmögliche Ergebnis für seine digitale Suchanfrage im Internet erhält. Egal ob Google, Bing, Yahoo, Ask oder ein anderer Anbieter: die Unternehmen arbeiten ununterbrochen daran, ihre Algorithmen dahingehend zu ändern, dass die Suchanfragen der User bestmöglich beantwortet werden.

In der Regel lassen sie sich dabei nicht in die Karten schauen. Die Algorithmen sind streng gehütete Betriebsgeheimnisse. In diesem Punkt kommt die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) ins Spiel.

SEO: Die Summe der einzelnen Teile

Diese Disziplin versucht auf Fachkonferenzen wie der SEOkomm unaufhörlich aus einzelnen Informationsschnipseln ein Gesamtbild zu puzzeln, um der Funktionsweise der Algorithmen so nah wie möglich auf die Spur zu kommen.

Im Marketing etwa ist dieses Wissen essenziell, um bei einer Suchanfrage den potenziellen Kunden nicht nur das eigene Ergebnis so prominent wie möglich anzeigen zu können, sondern dieses Ergebnis auch so perfekt wie möglich an die tatsächliche Suchintention anzupassen. Nur so steigt schließlich die Chance, dass der Suchende auch auf das Ergebnis klickt und mit dem Angebot zufrieden ist.

SEOkomm 2017 in Salzburg

Bei der Fachkonferenz SEOkomm in Salzburg wird dazu am 17. November in zahlreichen Vorträgen wieder das Expertenwissen ausgetauscht. Dazu wird in Salzburg einmal mehr das "Who's who" der SEO-Szene erwartet - und bis zu 800 Besucher.

Nicht zuletzt deshalb wurde die SEOkomm zuletzt zweimal in Folge zur interessantesten SEO-Konferenz des Jahres gewählt.