Plateausneaker, Tamagotchis und GoGo-Figuren - die 90er Jahre waren durchaus ein Jahrzehnt der Kuriositäten. Wer seine Kindheit in den Jahren vor der Jahrtausendwende verbringen durfte, erinnert sich heute meist nostalgisch-schwelgend zurück. Damit es nicht nur bei einer blassen Erinnerung bleibt, haben wir hier die schönsten Produkte aus den 1990er Jahren für Sie.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

Spielzeug

Nur wer in den 90ern aufgewachsen ist, dürfte die Faszination von GoGos nachvollziehen können.

Die Schule hatte für viele Kinder der 90er nur den einen Zweck: In den Pausen wurde getauscht. Wo zunächst Blätter von Diddl-Blöcken mit einer der Börse gleichenden Intensität gehandelt wurden ("Eines von meinen ist mindestens drei von deinen wert!"), wurden diese später von GoGo-Schlachten auf dem Klassenzimmer-Boden abgelöst. Die bunten Figuren gibt es heute noch, wenn auch nun mit Aufdrucken.

GoGos bei Amazon kaufen (Anzeige)

GoGos bei eBay kaufen (Anzeige)

Diddl-Block bei Amazon kaufen (Anzeige)

Diddl-Blätter bei eBay kaufen (Anzeige)

Diddl-Sammelalbum bei Amazon kaufen (Anzeige)

Blaue oder rote Edition - das war die Frage unter Pokémon-Fans.

Nach der Schule wurde natürlich weiter gezockt: Ein Game Boy, Game Boy Pocket oder Game Boy Color (am liebsten in der transparenten Version!) fand sich in vielen Haushalten und neben Standard-Spielen wie Tetris und Super Mario waren vor allem die damaligen Pokémon-Editionen sowie Zelda angesagt.

Game Boy Pocket bei Amazon kaufen (Anzeige)

Pokémon Blaue Edition bei eBay kaufen (Anzeige)

The Legend of Zelda: Link's Awakening bei eBay kaufen (Anzeige)

Die Furbys haben sich mittlerweile optisch ganz schön verändert.

Nicht jeder konnte einen Hund oder eine Katze zu seiner Familie zählen – aber immerhin gab es elektronischen Tierersatz: Auch um Furbys und Tamagotchis konnte man sich mehr oder weniger liebevoll kümmern.

Furby (neu) bei Amazon kaufen (Anzeige)

Furby (alt) bei Amazon kaufen (Anzeige)

Tamagotchi bei MyToys kaufen (Anzeige)

In diese Noppenbausteine zu treten ist annähernd so schmerzhaft wie bei Lego-Steinen.

Natürlich gab es auch in den 90er Jahren allerhand analoges Spielzeug: von Polly Pocket-Spielschatullen (bei denen vor allem kleine Finger gefragt waren), über Finger-Balancier-Vögel bis hin zu Noppenbausteinen, bei denen wir bis heute nicht wissen, was man sinnvolles aus ihnen bauen könnte.

Polly Pocket (neu) bei MyToys kaufen (Anzeige)

Polly Pocket (alt) bei eBay kaufen (Anzeige)

Balanciervogel bei Amazon kaufen (Anzeige)

Noppenbausteine bei Amazon kaufen (Anzeige)

Kleidung

Durfte an keinem Handgelenk fehlen: die Baby-G von Casio.

Die Mode der 90er war zugegebenermaßen nicht ganz so knallig wie die des Vorgängerjahrzehnts; doch mit Stil-Ikonen wie Britney Spears, Gwen Stefani oder den Spice Girls wurde es auch in diesen Jahren nicht langweilig. Zwei besondere Highlights: Plateau-Sneaker der britischen Marke Buffalo und Baby-G-Uhren von Casio.

Buffalo-Plateauschuhe bei Otto kaufen (Anzeige)

Buffalo-Plateauschuhe bei Mirapodo kaufen (Anzeige)

Baby-G-Uhr bei Amazon kaufen (Anzeige)

TV-Sendungen

In dieser Serie geht es für Balu aus dem Dschungelbuch ab ins Cockpit.

Wie die Kinder jedes Jahrzehnts sind natürlich auch wir 90er-Fans davon überzeugt, dass die Fernsehserien unserer Kindheit die allerbesten waren. Alles danach konnte einfach nicht mehr mithalten. "Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew", "Darkwing Duck" und "Chip und Chap – Die Ritter des Rechts" waren nur einige unserer Helden, die wir auf dem Bildschirm verfolgten.

"Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew"-DVD bei Amazon kaufen (Anzeige)

"Darkwing Duck" bei Amazon streamen (Anzeige)

"Chip und Chap - Die Ritter des Rechts"-DVD bei Amazon kaufen (Anzeige)

Essen

Esspapier ist zwar kein kulinarischer Hochgenuss - aber unter Kindern trotzdem ein Muss.

Natürlich wurde auch in den 1990er Jahren abwechslungsreich und gesund gekocht. Doch seien wir mal ehrlich: Wenn wir an die Zeit zurückdenken, was kommt uns dann als erstes in den Sinn? Genau: Esspapier (das immer am Gaumen festklebte), Vienetta-Eis, Center Shock (die in unserer Erinnerung viel saurer waren als sie es heute sind) und Lutschringe (die eigentlich eine ganz schön eklige Erfindung sind, wenn einem anschließend der eigene Speichel über die Finger läuft). Trotzdem: Eine schöne Zeit war das!

Esspapier bei Amazon kaufen (Anzeige)

Center Shock bei Amazon kaufen (Anzeige)

Ring Pops bei eBay kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Die einen denken "Oh mein Gott!!!", die anderen "Oh wie toll!!!", doch alle erinnern sich gerne an die 80er Jahre zurück. Willkommen bei einer kleinen nostalgischen Zeitreise zurück in die 80er Jahre.