Der erste Tag nach dem Urlaub, der Chef nervt, das Auto springt nicht an, beim Bäcker sind die Brötchen aus: Es gibt diese Tage, an denen man besser nicht aufgestanden wäre. Jetzt ist man aber wach und fragt sich: Was mache ich mit so einem gebrauchten Tag? In die Luft gehen jedenfalls lohnt sich nicht. Besser ist es schon, einfach abzuwarten, dass er vorbeigeht. Gelassenheit kann Wunder wirken! Gönnen Sie sich ruhig hin und wieder ein "Scheißegal"-Gefühl: Wir stellen Ihnen die besten Produkte vor, mit denen Sie Arbeitskollegen, Familie, Freunden und der Gesamtsituation mitteilen können, dass Ihnen alles am Arsch vorbeigeht.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

T-Shirt "Ich hab das schon verstanden, es ist mir nur egal!"

Auch wenn wirklich nicht jeder Spruch auf einem T-Shirt lustig ist: Besser können Sie gar nicht ausdrücken, was sie gerade fühlen, ohne dabei viele Worte verlieren zu müssen. Wichtig ist nur, dass Sie es nicht übertreiben. Also tragen Sie den Spruch "Ich hab das schon verstanden, es ist mir nur egal!" bitte nur dann spazieren, wenn Ihnen echt alles am Arsch vorbeigeht.

T-Shirt bei Otto kaufen (Anzeige)

Kartenspiel "Arschkarte"

Arschkarte - ein Spiel für und gegen die schlechte Laune.

Der Sinn von Wissensspielen besteht gemeinhin darin, die korrekte Antwort zu kennen. Außer beim Spiel "Arschkarte": Hier bekommt derjenige Punkte, der am weitesten danebenliegt. Wem also vieles scheißegal ist, der kann sich auf die eine oder andere Arschkarte freuen. Einziges Manko für Miesepeter: Das Spiel hebt die Laune!

Spiel bei Amazon kaufen (Anzeige)

Ratgeber "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg"

Wie das nun wirklich ist mit nervigen Kollegen oder Freunden, die einem auf den Senkel gehen? Wie wichtig sind Bikinifigur, WhatsApp-Gruppenzwang – und überhaupt all die Dinge, die man eigentlich nicht gerne tut? Alexandra Reinwarth hat in ihrem "Spiegel"-Bestseller "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" Antworten aufgeschrieben, die so rotzfrech wie simpel sind.

Taschenbuch bei Rakuten kaufen (Anzeige)

Hörbuch bei Rakuten kaufen (Anzeige)

Malbuch bei Rakuten kaufen (Anzeige)

Stempel "Scheißegal"

Mit diesem Stempel kann man jedem gleich seine Meinung aufdrücken.

Den "Scheißegal"-Stempel sollte man nicht allzu exzessiv benutzen und vielleicht auch nicht unter das Angebot an einen Kunden setzen: Aber wenn Ihnen die Kollegen mal wieder komplett auf die Nerven gehen, lassen Sie es sie ruhig wissen.

Stempel bei Amazon kaufen (Anzeige)

"Scheißegal"-Bier

Bei was hat Bier eigentlich noch nicht geholfen?

Kein Bier vor vier, außer es ist einer dieser Tage …: Dann darf man das "Scheißegal"-Bier auch mal etwas früher trinken. Es geht Ihnen ja eh alles am Arsch vorbei. Wie bei allen alkoholischen Getränken gilt aber auch hier: Übertreiben Sie es nicht und genießen Sie Ihren Kummer in Maßen.

Bier bei Amazon kaufen (Anzeige)

Tasse "Ich hasse Menschen"

Am besten kommuniziert man schlechte Laune subtil.

Immer freundlich sein und stets gut gelaunt? Das fällt schon an normalen Tagen schwer. Gönnen Sie sich Ihre tägliche Dosis Misanthropie ruhig mit dem Morgenkaffee. Da wissen auch die Kollegen im Büro oder die Familie zu Hause gleich Bescheid.

Tasse bei Amazon kaufen (Anzeige)

Ramones-Musik

Archaisch, einfach, laut: Das allerbeste Mittel, wenn Ihnen alles am Arsch vorbeigeht, ist wahrscheinlich eine Punk-Session – zum Beispiel mit den Ramones. Hochgeschwindigkeitspunk mit drei Akkorden und einfachen Texten zum Mitgrölen: Wenn Sie "I Wanna Be Sedated" bei voller Lautstärke hören, kann ihnen die Welt gar nichts mehr anhaben!

Ramones-CD bei Saturn kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Sind Sie auch manchmal zu faul um manche Sachen zu erledigen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Teaserbild: © iStock / Getty Images