Gerade mal Handteller-groß und mit jeder Menge vorinstallierter Klassiker vollgepfropft: Derzeit erfahren Konsolen-Oldies wie NES und Super Nintendo geschrumpfte Neuauflagen, mit denen alte Software-Perlen in knackscharfer Bildqualität über moderne TV-Geräte flimmern. Folgende Mini-Systeme gehören in jeden Gamer-Haushalt.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

Der Wegbereiter: Das NES Mini

Die verkleinerte Version von Nintendos 8-Bit-"Entertainment System" startete vor zwei Jahren den Schrumpf-Trend. Das anfangs nur in limitierter Stückzahl erhältliche Gerät war vielerorts schon vor dem Neustart ausverkauft.

Das System kommt mit 21 NES-Spieleklassikern, Scanline-Filter simulieren auf Wunsch den Look alter Röhren-TVs. Außerdem darf bei jedem Spiel zu jeder Zeit gespeichert werden.

Pixelige Spiele-Oldies wie "Metroid", "The Legend of Zelda" oder alle drei "Super Mario Bros."-Teile sind nach heutigen Standards zwar teils unansehnlich, aber echte Lehrstunden in Sachen Spiel-Design.

ANZEIGE: NES Mini jetzt kaufen

Unverzichtbar: der Zweit-Controller

Leider hat Nintendo bei der Ausstattung des "NES Mini"-Pakets etwas gegeizt: Ein USB-Netzgerät sucht man ebenso vergebens wie einen zweiten Controller für ungehemmtes Zweispieler-Vergnügen. Doch jeder weiß: Zu zweit macht das Ganze viel mehr Spaß, ein zweiter Controller ist also sehr zu empfehlen.

ANZEIGE: Controller jetzt kaufen

Die "NES Mini"-Alternative: die "Generations" von retro-bit

Wer kein NES Mini mehr ergattern kann, freundet sich vielleicht mit der "Generations" von retro-bit an. Die sieht bereits aufgrund ihrer Farbe und des Controller-Designs eher wie ein Sega Mega Drive aus, enthält aber tatsächlich 100 NES-Spiele.

Mit Capcom-Titeln wie "Bionic Commando" sowie "Ghost's'Goblins" birgt die Kleinst-Konsole zwei Titel, die dem Mini-NES abgehen, dafür fehlen alle Nintendo-eigenen Hits. Der Vorteil: Im Gegensatz zur NES Mini gibt es zwei Controller.

ANZEIGE: Generations von retro bit jetzt kaufen

Retro-Kraftwerk: das Super Nintendo Mini

Vom Erfolg des NES-Mini übermannt, legte Nintendo sofort nach und veröffentlichte das "Classic Mini" des 16-Bit-Nachfolgers "Super Nintendo". Auf dem sind zwar nur 21 Spiele vorinstalliert, aber die haben alle Klassiker-Status.

Zu den vom "NES Mini" bekannten Features gesellt sich eine Rückspul-Option, mit der man zu einem früheren Zeitpunkt wieder ins Spiel eintreten kann, um zum Beispiel dem Bildschirmtod ein Schnippchen zu schlagen. Anders als beim NES liegen gleich zwei Controller in der Packung.

Zu 20 handverlesenen Games-Meilensteinen auf dem "Super Nintendo Mini" gehört auch Konamis Vorzeige-Ballerei "Contra 3: The Alien Wars". Für den im Bezug auf Gewalt eher sensiblen europäischen und insbesondere deutschen Markt wurden die menschlichen Söldner-Sprites gegen Roboter getauscht, der Spiele-Titel in "Super Probotector" geändert. Mit dem "SNES Mini" wird das Original erstmals in Europa veröffentlicht.

ANZEIGE: Super Nintendo Mini jetzt kaufen

Der Allrounder: die Retron 5

Ein echter Alleskönner für Retro-Liebhaber mit großer Sammlung ist die "Retron 5": Das System versteht Cartridges für Super Nintendo, NES, Mega Drive und Game Boy Advance, deren Code die "Retron 5" Software-seitig emuliert.

Features wie installierbare "Action Replay"-Codes und eine Screenshot-Funktion machen die Konsole nicht nur für Sammler, sondern vor allem für Blogger und YouTuber attraktiv.

ANZEIGE: Retron 5 jetzt kaufen

Rückkehr des Brotkastens: der C64 Mini

Keine Konsolen-Miniatur, sondern eine Heimcomputer-Schrumpfung ist der "C64 Mini": Die Winz-Version des besonders in Deutschland populären 8-Bit-Brotkastens bringt einen vom beliebten "Competition Pro" inspirierten Joystick und 64 vorinstallierte Spielen mit. Das Keyboard ist reine Deko, darum greifen manche Spiele auf eine Software-seitige Onscreen-Tastatur zurück.

ANZEIGE: C64 Mini jetzt kaufen

120 mal 8-Bit: das "Atari Flashback"

Wer sich in die Zeit des legendären "Atari Video Computer System" ("Atari VCS") zurückbeamen will, der wird vielleicht mit dem "Flashback" glücklich: Das optisch dem Atari-Vorbild nachempfundene Miniatur-Gerät wird mit zwei Funk-Controllern ausgeliefert, außerdem lassen sich über 9-Pin-Anschlüsse alte Original-Heimcomputer-Sticks einstöpseln.

Wer Steven Spielbergs "Ready Player One" gesehen oder das Buch gelesen hat, weiß um den Einfluss von "VCS"-Spielen wie Ataris "Adventure".

ANZEIGE: Atari Flashback jetzt kaufen

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.