Das eigene Badezimmer ist im Idealfall eine Wellness-Oase. Schön sauber und aufgeräumt sollte es zum Entspannen einladen, bei einem heißen Bad oder einer prickelnden Dusche. Doch mal ganz ehrlich: Schaffen Sie es, all den Kleinkram ordentlich zu verstauen, ohne damit in Schränken, Schubladen und auf der Waschbeckenablage Chaos anzurichten? Wimperntusche, Lippenstift, Gesichtscreme, Deo, Bürsten, Haargummis - die Liste der Badutensilien ist endlos lang. Vor allem ein kleines Bad zu organisieren, ist eine echte Herausforderung, wenn jeder Platz für ein zusätzliches Schränkchen fehlt. Doch zum Glück gibt es ein paar schlaue Organizer, die beim Sortieren, Stapeln und Aufbewahren von Kleinkram helfen. Hier stellen wir ein paar Ideen für mehr Ordnung im Bad vor.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Praktischer Pinselhalter

In diesem Organizer können Pinsel, Kajal und Wimperntusche aufbewahrt werden. Vielleicht finden auch noch Lippenstift, Lipliner und Lipgloss einen freien Platz. Mit einem Griff haben Sie immer genau das richtige Utensil in der Hand und nichts liegt mehr auf der Ablage herum. Durch die aufrechte Lagerung müssen die Pinselhärchen nicht mehr lieblos in Seifenresten und Wasser verkommen. Wer weniger Wert auf Schminke legt, steckt einfach Zahnbürste, Zahnpasta, Wattestäbchen und sonstiges Kleinzeug in die Aussparungen.

Pinselhalter bei Flaconi kaufen (Anzeige)

Ordnung im kleinen Badezimmer

Die Höhe der Ebenen ist verstellbar, sodass sie jeweils passend auf die Größe der Beauty-Produkte eingestellt werden kann.

Hiermit bringen Sie auch ins kleinste Bad Ordnung: Wenn im Badschrank kaum Platz ist und eine großzügige Ablagefläche fehlt, steht der Make-up-Organizer als Sammelplatz für Lippenstifte, Wimperntusche, Nagellack, Parfüm und sonstige Kosmetikartikel bereit. Die Aufbewahrungsbox sieht super schick und modern aus, lässt sich einmal im Kreis drehen und besitzt sieben Ebenen, die nach Belieben verstellt werden können. Mal niedriger, mal höher - der Organizer passt sich Ihren Flacons und Döschen an. Damit brauchen Sie Ihr Badezimmer nicht mehr ständig aufräumen, denn alle Kleinteile haben hier ihren festen Platz.

Make-up-Organizer bei Amazon kaufen (Anzeige)

Schmuckbaum für die schönen Dinge

Dank des Schmuckbaums müssen Sie hoffentlich keine Ketten oder Armbänder mehr entwirren.

Ohrstecker, Creolen, Ringe und Kettchen dekorieren die Blätter und Äste dieses Schmuckbäumchens. Nur zu oft werden die kleinen Schmuckstücke einfach lieblos irgendwo abgelegt. Schlimmstenfalls fällt ein Ohrring hinter den Schrank und bleibt auf ewig verschwunden. Damit ist jetzt Schluss, denn dieser Baum ist ein hübscher Ordnungshelfer für Ihre Lieblingsaccessoires. Was nicht um die Äste passt, wird einfach im Vogelnest abgelegt. Armkettchen können den Baumstamm umranken.

Schmuckbaum bei Amazon kaufen (Anzeige)

Aufbewahrungskorb fürs Bad

Körbchen in verschiedenen Größen sind der Klassiker unter den Ordnungshelfern. In sie passt sämtlicher Kleinkram wunderbar hinein. Am besten sortieren Sie nach Themengebieten, damit Sie zumindest grob wissen, in welchem Körbchen Sie suchen müssen. Kosmetik in das kleine, Duschgel und Shampoo in das mittlere, Kosmetiktücher und Wattepads in das große - oder auch genau anders herum. Gleichgroße Körbe lassen sich übrigens gut stapeln, wenn sie nicht bis über den Rand gefüllt sind. Das kann im kleinen Bad ebenfalls Platz sparen.

Aufbewahrungskörbchen bei Otto kaufen (Anzeige)

Ordnungssystem zum Aufhängen

Eine super Aufbewahrungsidee für kleine Badezimmer ist ein Hänge-Organizer. Denn wenn auf dem Boden kein Platz mehr ist, muss man eben nach oben denken. Der Hänge-Organizer kann durch zwei Haken an der Tür befestigt werden und bietet viele Taschen als Fächer für Produkte jeder Art und Größe. Hilft übrigens auch, um im Bad mit Kindern Ordnung zu schaffen. Quietsche-Entchen und sonstiges Spielzeug für die Badewanne werden einfach in eines der Fächer gepackt. An die untersten Taschen kommen sogar die Kleinsten heran und können sich ihr Spielzeug selbst herausnehmen.

Hänge-Organizer bei Amazon kaufen (Anzeige)

Platzsparender Handtuchhalter

Der Handtuchhalter von bremermann kann ganz einfach an der Wand montiert oder an einer Glasduschwand angebracht werden.

Warum nicht auch die Glastür von Badewanne oder Dusche nutzen, um platzsparend ein paar Sachen aufzubewahren? Eine schlaue Idee ist ein Handtuchhalter, der ganz easy an der Tür angebracht wird. Hier passen locker fünf gerollte Handtücher hinein. Zusätzlich gibt es noch sechs Haken, an denen Sie feuchte Handtücher, Waschlappen und sonstige Badutensilien aufhängen können. Ein echter Ordnungshelfer fürs kleine Bad, in dem Handtücher sonst zu viel Platz wegnehmen.

Glas-Handtuchhalter bei Amazon kaufen (Anzeige)

Ordnung in der Schublade

Das Ordnungssystem von Fackelmann hilft dabei, die Schubladen im Badezimmer besser zu organisieren. Die Fächer sind auf zwei Ebenen verteilt und haben variable Einsätze, die befüllt oder auch entfernt werden können. Die Schubladeneinsätze sind in verschiedenen Größen erhältlich, je nach Größe des Badezimmerschrankes. Ideal also für die Aufbewahrung von Bürste, Deo, Parfüm, Creme und Rasierzeug. Sie können hier natürlich auch Ihre Schminkutensilien ordentlich einsortieren.

Schubladen-Organizer bei Otto kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau