Marcel Engels

Redakteur (nicht mehr im Unternehmen)

Marcel studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Anglistik an der Universität Augsburg. Absolvierte danach als "Eintrittskarte" in den Redakteursberuf einen Journalismuslehrgang an der Universität Salzburg. Übernahm nach einem Praktikum in der 1&1-Redaktion die Pflege des deutschen Ablegers des Elektronikblogs "bgr.com". Arbeitet jetzt als Redakteur im Team News, hauptsächlich für die Ressorts Wirtschaft und Sport. In seiner Freizeit beschäftigt er sich aktiv und passiv mit Sport, reist gerne durch die Welt und verbringt seine Zeit mit aktuellen Kinofilmen und TV-Serien. Ruhmreich: Er ist Rekordtorschütze der Redaktion beim jährlichen 1&1-Fußballturnier - mit vier glorreichen Treffern!

Artikel von Marcel Engels

Selten zuvor hat man so oft ein zufriedenes Lächeln im Gesicht von Uli Hoeneß gesehen. Sein Traum, die Gegner müssten den FC Bayern mit dem Fernglas an der Spitze der Tabelle suchen, ist Realität.

Nachdem der Sommer am vergangenen Wochenende noch einmal ein zartes Comeback feierte und in Teilen Deutschlands die 20-Grad-Marke geknackt wurde, ist es mit der Herrlichkeit nun vorbei.

Die NSA-Affäre ist mit Wucht zurück: Hat der US-Geheimdienst das Handy der Kanzlerin abgehört? In Berlin ist die Wut groß, das Verhältnis zu Washington empfindlich gestört.

Der größte internationale Erfolg der Türken, der Gewinn des Uefa-Cups, liegt mittlerweile fast 13 Jahre zurück. Doch eine Transferoffensive in der Winterpause flößt den Gegnern gehörigen Respekt ein.

Pep Guardiola, neuer Trainer des FC Bayern München, hat seinen Wunschspieler bekommen. Thiago Alcantara wechselt für 25 Millionen Euro aus Barcelona an die Isar. Aber hat das Megatalent überhaupt Platz im Münchner Kader? Wo soll der Spanier spielen?

Der Winter rückt schnellen Schrittes näher. Und es gibt Anzeichen dafür, dass uns dieses Jahr ein wahrhaftiger Eiswinter bevorsteht, denn der Golfstrom schwächelt wie schon lange nicht mehr.

Nach vier Spieltagen kehrt in der Bundesliga langsam der Alltag ein. Die Spitze festigt sich, der Abstiegskampf nimmt an Fahrt auf. Kurz gesagt, die Tabelle nimmt Form an.

Obwohl die Champions League und die Europa League noch mitten in der Qualifikationsphase stecken und die größten Klubs Europas noch gar nicht im internationalen Einsatz sind, ist diese Woche für Fußballfans mit Highlights prall gefüllt.

Ein Spiel ist eine Momentaufnahme, zwei Spiele sind ein Trend: In unserer neuen Serie ziehen wir die Lehren des jeweiligen Spieltags - ganz subjektiv und auch nur ein bisschen ernstgemeint.

ür den FC Schalke 04 geht es heute Abend um mehr als nur ein freundliches Wiedersehen mit dem Ex-Trainer Huub Stevens. Im Hinspiel der CL-Quali gegen PAOK Saloniki ...

Uli Hoeneß will die neuen Vorwürfe, die von einem geheimnisvollen Informanten der Münchner Staatsanwaltschaft gegen ihn erhoben werden, nicht auf sich sitzen lassen.

In die Steueraffäre um Uli Hoeneß kehrt keine Ruhe ein. Nachdem gestern der "Stern" unter Berufung auf einen Informanten der Münchner Staatsanwaltschaft gemeldet hatte, der Präsident des FC Bayern München ...

Wer den FC Bayern München dieser Tage spielen sieht, gerät leicht ins Schwärmen. Tempofußball, Dominanz, Weltklassespieler in Hülle und Fülle – ganz Europa blickt voller Bewunderung nach München. Doch im Kader beginnt es zu rumoren.

Wenn heute Abend in der Allianz Arena der FC Bayern München gegen den FC Barcelona antritt, ist das kein normaler hochkarätiger Test. Vor allem Bayerns Trainer Pep Guardiola dürfte hoch angespannt sein, trifft er doch auf seine alte Liebe.

Während sich die rote Konkurrenz aus München im Glanz ihres neuen Cheftrainers Pep Guardiola sonnt, gucken die Fans von Borussia Dortmund noch betrübt in die Röhre.

Die Sommerpause ist für Fußballfans eine harte Zeit. Die Liga hat ihre Auszeit, Champions League und Europa League sind entschieden – kurzum, die Fußballwelt schläft. Zum Glück gibt es aber den Confed Cup!

Das Ausscheiden der U 21 bei der EM in Israel ist ein herber Schlag für die hoch gelobte Nachwuchsarbeit des DFB. Hat die Krise sogar Auswirkungen auf Joachim Löws Nationalmannschaft im Hinblick auf die WM 2014?

Holger Badstuber bleibt vom Pech verfolgt. Zur Behandlung seiner schweren Knieverletzung ist nun sogar eine vierte Operation nötig. Damit rückt eine Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien für den Verteidiger des FC Bayern München in weite Ferne.

Über diese Zoten lachen Hans-Dietrich Genscher, Gregor Gysi, Rainer Brüderle und ihre Kollegen.

Bruno Labbadia und die Stuttgarter Medienlandschaft – eine dicke Freundschaft wird das wohl nicht mehr werden. Selbst im Augenblick seines größten Triumphs als Trainer des VfB Stuttgart fühlt sich Labbadia angegriffen und teilt per Wutrede kräftig aus.

Am 13. Januar ist es genau ein Jahr her, dass das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" vor der Küste der italienischen Insel Giglio kenterte. Wir blicken zurück und geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Ein Chaos vergleichbaren Ausmaßes hat Berlin lange nicht mehr erlebt. Aufgrund baulicher und finanzieller Probleme gilt der neue Hauptstadtflughafen BER längst als Endlosprojekt.

Mit der Verpflichtung von Matthias Sammer als neuem starken Mann in der sportlichen Führung dürfte der Schmusekurs der letzten Jahre beim FC Bayern Geschichte sein und ein raueres Klima Einzug halten. Das glauben jedenfalls unsere User.

Als Zuschauer des Relegationsrückspiels zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC Berlin am Dienstagabend musste man mit ansehen, zu welchen Auswüchsen "Fußballfans" fähig sind.