Andreas Maciejewski

Redakteur Unterhaltung

Andreas studierte Politikwissenschaft, Medienwissenschaft und Vergleichende Kulturwissenschaft in Regensburg. Er arbeitete zuerst als Lokalreporter bei der "Mittelbayerischen Zeitung" und dem "Münchner Merkur", danach als Sportredakteur bei "Sport 1". Sein Volontariat absolvierte er hier bei 1&1 und schrieb über Verbraucherthemen. Irgendwie landete er dann im Ressort Unterhaltung. Geplant hatte er das so nicht. Jetzt spricht er mit Stars, guckt TV-Shows und Wrestling und schreibt darüber. Man kann's schlimmer treffen.

Artikel von Andreas Maciejewski

Kanzlerin hat unfreiwilligen Kurzauftritt bei "Promi Shopping Queen".

Am 6. Dezember läuft die zweite Liveshow von "The Voice of Germany" auf Sat.1. Mit dabei: die isländische "Rockelfe" Thorunn Egilsdottir. Im Interview mit unserem Portal erzählt sie, was es mit ihren Waschbär-Look auf sich hat, wie ihr Verhältnis zu Jurorin Nena ist und warum sie für ihren Auftritt am Freitag einen Elektriker braucht.

Am 3. Dezember 2013 feiert Ozzy Osbourne Geburtstag. Der Altrocker und Sänger der Band "Black Sabbath" wird 65 Jahre alt und wäre somit im Rentenalter. Wir haben uns überlegt, wie der Geburtstag des Rentenrockers ablaufen könnte - rein fiktiv und satirisch natürlich.

Ein Tag in einer Wrestling-Schule - ein Selbstversuch

Gerade hat man die Bilder von Joko Winterscheidts zugenähtem Mund aus Folge drei verdrängt, geht "Joko gegen Klaas: Das Duell um die Welt" in die nächste Runde. Ganz so schaurig lief die vierte Folge am Samstagabend nicht ab. Doch die beiden Kontrahenten trieben sich wieder in "Jackass"-Manier an die Grenzen ihrer Belastbarkeit – bis zum Schluss einer weinte.

Sportmoderator Waldemar Hartmann tönt vor dem Promispecial von "Wer wird Millionär", dass er bei Sportfragen alles wisse. Die beiden "Supertalent"-Juroren Lena Gercke und Guido Maria Kretschmer glauben ihm und nutzen "Waldi" bei einer Fußball-Frage als Telefon-Joker – und der liegt mit seiner Antwort voll daneben.

Während weiterhin über die Zukunft von Lewandowski beim BVB spekuliert wird, war Klopp am Mittwoch beim Playoff-Rückspiel zur WM 2014 zwischen Rumänien und Griechenland auf der Tribüne. In seinem Visier: der griechische Knipser Konstantinios Mitroglou.

Die "The-Taste"-Köche schwingen am Mittwochabend wieder die Löffel: 16 Kandidaten haben es bei der Sat.1-Kochshow in die nächste Runde geschafft. Unter ihnen ist Paradiesvogel Graciela Cucchiara. Im Interview mit unserem Portal erzählt die Italo-Argentinierin, warum sie sich für Tim Mälzer und gegen "Gaumen-Sex" mit Frank Rosin entschied.

RTL räumt in seinen Daily Soaps auf: Nach dem Rauswurf von Isabell Horn bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" will der Sender auch bei "Unter uns" kräftig ausmisten. Insgesamt vier Charaktere sollen den Serien-Tod sterben.

Stephen King ist der Meister des Horrors. Einer seiner bekanntesten Romane ist "Shining", der auch mit Jack Nicholson in der Hauptrolle verfilmt wurde. Vor Kurzem erschien der Nachfolgeroman "Doctor Sleep". In einem Interview verrät King, wovor er Angst hat und warum er sich auf den Tod freut.

Franz-Peter Tebartz-van Elst ist nach dem Skandal um den millionenschweren Bau der Limburger Bischofsresidenz abgetaucht. Nun veröffentlichte das "Vatican magazin" ein Porträt mit Aussagen des Bischofs.

Vegas, Baby: Die vier Oscar-Gewinner Robert de Niro, Michael Douglas, Morgan Freeman und Kevin Kline spielen erstmals im Film "Last Vegas" zusammen. Er startet am 14. November in deutschen Kinos. So viel Hollywood-Power auf einem Haufen: Kann das klappen oder bremsen sich die Stars gegenseitig aus?

Am Samstag darf wieder fremdgeschämt werden: Das  ZDF zeigt die nächste "Wetten, dass ?“-Show – inklusive Lanz‘scher Peinlich-Momente und dummer Fragen. So könnte die kommende "Wetten, dass..?"-Show ablaufen.

Linkin Park veröffentlichen am 25. Oktober ihr neues Album „Recharged“. Eigentlich ein Grund, sich zu freuen. Denn das Erstlingswerk "Hybrid Theory" und der Nachfolger "Meteora" sind tolle Platten, die um die Jahrtausendwende eine neue Ära der Rockmusik einläuteten. Doch was Linkin Park heutzutage abliefern, hat mit Rock nichts mehr zu tun.

Geht der Wimbledon-Titel 17 Jahre nach Steffi Graf wieder an eine Deutsche? Sabine Lisicki trifft heute um 15 Uhr im Endspiel auf die Französin Marion Bartoli. Beide Finalistinnen sind sich von der Spielweise her ähnlich, ihr Tennis ist komplett auf Offensive ausgelegt. Doch wer hat die besseren Chancen auf den Titel?

Jetzt schnapp dir den Titel, Sabine! Unsere deutsche Tennis-Hoffnung Sabine Lisicki steht nach ihrem Drei-Satz-Krimi gegen Agnieszka Radwanska im Finale von Wimbledon. Wir haben fünf Fakten über die 23-Jährige gesammelt.

Trotz ihrer Niederlage im Finale gegen Marion Bartoli war Wimbledon 2013 das Turnier der Sabine Lisicki. Dank ihrer sensationellen Siege gegen Serena Williams und Agnieszka Radwanska spielte sich die Berlinerin in die Herzen der Tennis-Fans. Wimbledon ist nun vorbei, wie geht es jetzt weiter mit Sabine Lisicki?

Auf RTL läuft bereits die neunte Staffel von "Bauer sucht Frau" an. Ich habe bisher keine einzige Folge der Kuppel-Show gesehen – bis Montagabend. Und bin überrascht: "Bauer sucht Frau" ist ein Format, bei dem der sonst so trashige Sender RTL den Kandidaten nicht sofort einen Stempel aufdrückt.

Zurück zu den Wurzeln: "King of Queens"-Star Kevin James übernimmt wieder eine Hauptrolle in einer neuen Sitcom. Wenn die Quoten stimmen, kommt die Serie sogar ins Kino.

Fans der Kult-Serie "Die Simpsons" müssen jetzt ganz stark sein: Denn wie Produzent Al Jean verriet, wird eine beliebte Figur aus "Die Simpsons" in der neuen Staffel sterben. Besonders dramatisch: Bei dem Todesfall könnte es sich sogar um eines der Simpsons-Familienmitglieder handeln.

Dirk Bach starb am 1. Oktober 2012 im Alter von 51 Jahren – wahrscheinlich an Herzversagen. Trotzdem: Der Entertainer lebt auf den deutschen Bildschirmen weiter – obwohl er nur selten zu sehen ist.

Peinlicher geht's kaum: Boris Becker und Oliver Pocher zoffen sich wie kleine Kinder auf Twitter. Unser (fiktiver) Twitter-User @StimmederVernunft hat eine ganz eigene Meinung zu dem Geschehen.

Als Marcel Reich-Ranicki starb, war er nicht alleine. Sein Sohn Andrew Ranicki saß am Sterbebett seines Vaters. Der 65-Jährige spricht nun über den Abschied von seinem Vater, was er ihn gelehrt hat und welches Buch neben dem Sterbebett lag.

Ein unmoralisches Angebot? Ein Prinz aus dem Nahen Osten bot eine halbe Million Dollar, um mit Kristen Stewart Zeit zu verbringen. Der "Twilight"-Star nahm das Angebot sogar an und traf sich mit dem Mann. Doch das Geschäft war gar nicht so schmutzig, wie es auf dem ersten Blick erscheint.

Es ist das Duell der großen Rivalen: David gegen Goliath, Alaba gegen Reus, Arnautovic gegen Gomez - kurz: Österreich gegen Deutschland. Dabei ist die allzeit herbeigeschworene Fußballfehde ein alter Hut. Im Gegenteil: Nie waren sich die beiden Nationen näher als heute. Und wir sagen, wieso.