Andreas Maciejewski

Redakteur Unterhaltung

Andreas studierte Politikwissenschaft, Medienwissenschaft und Vergleichende Kulturwissenschaft in Regensburg. Er arbeitete zuerst als Lokalreporter bei der "Mittelbayerischen Zeitung" und dem "Münchner Merkur", danach als Sportredakteur bei "Sport 1". Sein Volontariat absolvierte er hier bei 1&1 und schrieb über Verbraucherthemen. Irgendwie landete er dann im Ressort Unterhaltung. Geplant hatte er das so nicht. Jetzt spricht er mit Stars, guckt TV-Shows und Wrestling und schreibt darüber. Man kann's schlimmer treffen.

Artikel von Andreas Maciejewski

Kaum zu glauben: Die abgebrühte Heidi Klum war vor dem Finale vor GNTM offenbar supernervös. Das sagen zumindest die Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky. Außerdem könnte diese Staffel die letzte gewesen sein, in der die beiden bei "Germany’s next Topmodel" als Juroren dabei waren.

Céline ist die Gewinnerin von GNTM – das haben Millionen Menschen vor dem Fernseher gesehen. Aber wussten Sie, dass es auf der Bühne auch einen Heiratsantrag gab? Und Heidi Klum zeitweise richtig genervt war? Fünf Dinge, die Sie bei GNTM nicht im TV gesehen haben.

Powerfrau Heidi Klum: Im GNTM-Finale singt, moderiert und tanzt sie trotz einer Verletzung. So ganz reibungslos läuft aber nicht alles ab - und ein Mitarbeiter bekommt das zu spüren.

Der neue WWE-Champion ist ein Schock für die Wrestling-Welt: Jinder Mahal schnappt sich bei "WWE Backlash" den Titel von Randy Orton. Noch vor einem Monat hätten Wrestling-Fans darüber schallend gelacht.

Rockstar Chris Cornell ist tot: Der 52 Jahre alte Sänger der Bands Soundgarden und Audioslave ist Mittwochnacht in Detroit, USA, verstorben. Das meldet die Nachrichtenagentur AP.

Kaum zu glauben, aber Sheldon Cooper war mal niedlich. Dieses Jahr startet die Comedyserie "Young Sheldon", ein Spin-off der US-Erfolgssitcom "The Big Bang Theory". Die Serie, die Sheldon-Darsteller Jim Parsons weltberühmt gemacht hat. Und so sieht seine neun Jahre alte Version aus.

Komiker von Format dringend gesucht: Das deutsche Fernsehen hat im Comedy-Sektor ein Problem. Es fehlt ein Allround-Talent, das Comedy und Entertainment verbindet und damit die ganze Familie damit unterhält. Mit Michael "Bully" Herbig ist jedoch ein Hoffnungsträger zurück.

Es hat sich ausgetanzt für Maximilian Arland bei „Let’s Dance“. Der Moderator fliegt aus der RTL-Show, obwohl er ganze 14 Jury-Punkte Vorsprung auf den schlechtesten Kandidaten hatte.

Michael "Bully" Herbig ist zurück im TV: Zusammen mit Michelle Hunziker und Sasha sitzt er in der Jury von "It's Showtime". Im Interview verraten die drei, was hinter der neuen Sat.1-Show steckt - und vor was sie richtig Schiss haben.

Heiratsantrag beim zweiten Halbfinale des ESC 2017: Die mazedonische Sängerin Jana Burčeska bekommt live im TV von ihrem Freund die Frage aller Fragen. Weniger zu feiern hatte hingegen die Schweiz.

WWE-Stars im Babyglück: Das Wrestler-Ehepaar Brie Bella und Daniel Bryan ist zum ersten Mal Eltern geworden. Und so heißt die Kleine.

Da waren’s nur noch vier bei DSDS: Zwei Kandidaten flogen im Halbfinale aus der Show. Zuvor passierte aber einer Finalistin noch ein Missgeschick.

K.o. für Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance": Die 29-Jährige scheidet bei der RTL-Show aus - obwohl eigentlich ein anderes Paar laut Jury-Bewertung noch schlechter war.

DSDS-Aus für drei Kandidaten: Armando, Ivanildo und Ruben fliegen am Samstagabend aus der Live-Mottoshow. Dafür ist einer weiter, der eigentlich gar nicht mehr dabei war.

Ein Deutscher sorgt in der populärsten Wrestling-Liga der Welt für Chaos: Alexander Wolfe. Derzeit kämpft der 30-Jährige zwar noch bei NXT, der Nachwuchsliga der WWE, doch sein Aufstieg ist nur eine Frage der Zeit. Im Interview verrät er, was er von Tim Wiese hält – und was er als Wrestler niemals tun würde.

Ein Schlaganfall - und Gaby Kösters Leben hat sich komplett auf den Kopf gestellt. In der Verfilmung ihres Buches "Ein Schnupfen hätte auch gereicht" erzählt die Komikerin von ihrem Kampf zurück in den Alltag. "Tatort"-Kommissarin Anna Schudt übernimmt darin Kösters Rolle und verrät Details zum Film.

Kurz nach "WrestleMania 33" wirft die WWE in ihren beiden Kadern "Raw" und "Smackdown" vieles über den Haufen. Die Wrestling-Liga mischt ihre Wrestler munter durch, über 20 Stars wechseln den Kader. Wer ist neu bei "Raw" oder "Smackdown"?

Am Tag nach "WrestleMania 33" und dem womöglichen Karriereende des Undertaker verkündet auch Bill Goldberg in einer emotionalen Rede seinen Abschied aus der WWE. Hoffnung auf eine Rückkehr lässt er den Fans aber.

Brock Lesnar nimmt endlich Rache: Wrestling-Legende Bill Goldberg verliert bei "WrestleMania 33" nicht nur zum ersten Mal ein Match gegen "The Beast", sondern auch einen Titel.

Romantik bei "WrestleMania 33": Wrestling-Megastar John Cena macht seiner Freundin Nikki Bella bei der größten Wrestlingshow des Jahres vor 75.000 Zuschauern einen Antrag. Doch der kommt ungefähr so überraschend wie das Amen in der Kirche.

Ist der letzte Gong des Undertaker ertönt? Bei "WrestleMania 33" kassiert die WWE-Legende eine bittere Niederlage gegen Roman Reigns. Danach macht der Undertaker Andeutungen, dass dies sein letztes Match gewesen sein könnte.

Einen Tag vor "WrestleMania 33", der größten Wrestling-Show des Jahres, sind zunächst die Stars der Nachwuchsliga NXT dran. Bei "NXT TakeOver" in Orlando, Florida feiert der Deutsche Alexander Wolfe sein Ring-Debüt bei einem Großereignis. Und im Publikum sitzt beim Hauptkampf ein Überraschungsgast im Publikum.

Jedes Jahr kurz vor der größten Wrestling-Show des Jahres "WrestleMania" führt die WWE (World Wrestling Entertainment) verdiente Showkämpfer in ihre "Hall of Fame" ein. Darunter befinden sich aber nicht nur Wrestler. Neun Promis, von denen Sie vielleicht nicht dachten, dass sie in der Wrestling-Ruhmeshalle sind.

Das ärgert Steffen Henssler heute noch: Der Profikoch fiel gegen Ende der vergangenen Staffel "Grill den Henssler" in ein Motivationsloch. Im Interview mit unserer Redaktion verrät er, warum er jetzt wieder richtig Bock auf die Show hat - und von welchem Promi er sich nur ungern bekochen lassen würde.

"WrestleMania 33 " - der größte Wrestling-Event des Jahres steht an. Am 2. April kämpfen die Stars der WWE (World Wrestling Entertainment) in Orlando, Florida. Mit dabei sind Legenden wie der Undertaker, Bill Goldberg oder Brock Lesnar. Wir stellen Ihnen die Wrestler und die Matches vor.