Andreas Förster

Artikel von Andreas Förster

Kevin wer? Kevin Münch! Bis zum Sensations-Sieg über den englischen Ex-Weltmeister Adrian Lewis am Dienstagabend bei der Darts-WM kannten nur eingefleischte Darts-Fans den Namen des Deutschen - vor allem, weil Münch vor einigen Jahren als eines der größten deutschen Darts-Talente galt. Aber erst jetzt spielt er es voll aus.

Doping-Affäre in Russland: Die "New York Times" ist in den Besitz geheimer Aufzeichnungen des Kronzeugen gekommen. Und die haben es in sich.

Nach der souveränen Qualifikation für die WM 2018 in Russland beginnt für Joachim Löw die heiße Vorbereitungsphase. Welche Spieler wird der Bundestrainer mitnehmen? Wer sind Deutschlands größte Titel-Konkurrenten? Ex-Nationalspieler Mario Basler gibt im Gespräch mit unserer Redaktion Antworten.

Was Aldi bei Lebensmitteln ist, möchte dm bei Drogeriewaren sein: Der Platzhirsch, wenn es um den günstigsten Preis geht. Zumindest bei den Dauerniedrigpreisen. Das nimmt bisweilen bizarre Formen an.

Alles spricht für Lewis Hamilton - nur mit einem Sieg beim Großen Preis von Malaysia am Sonntag kann Sebastian Vettel die WM noch einmal spannend machen.

Bei der World Boxing Super Series treffen die 16 besten Boxer im Cruiser- und Supermittelgewicht aufeinander. Dem Sieger winken 10 Millionen Dollar. Die Deutschen Marco Huck und Jürgen Brähmer sind dabei

Mit Dennis Schröder hat das DBB-Team wieder einen echten Superstar im Kader. Doch der leistet sich auf und neben dem Platz auch mal einen Fehltritt. Die Ära nach Nowitzki wird er dennoch prägen. Auch die anstehende Europameisterschaft?

Nach dem Motto "Bargeld brauchen nur die Oma und der Bankräuber" wird in Schweden fast überall bargeldlos bezahlt. Erste Banken haben auch hier schon umgestellt. Ist die Sparbüchse also bald ausgestorben?

Wenn am 26. August in Las Vegas Floyd Mayweather und Conor McGregor in den Boxring steigen, wird mehr Geld fließen als je zuvor. Zuletzt teilten Box- und UFC-Champion schon mal verbal aus. Sportlich hat der Kampf allerdings kaum einen Wert.

Chinas Hunger nach Star-Kickern wie Pierre-Emerick Aubameyang scheint unersättlich. Die kolportierten Summen gehen durch die Decke. Dabei ist China nach wie vor Entwicklungsland in Sachen Fußball. 

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, José Mourinho - Sie alle haben Probleme mit der spanischen Steuerfahndung. Und eine ebenso spannende wie berechtige Frage steht im Raum: Wer aus der Welt des Profi-Fußballs ist der Nächste?