Thomas Horsmann

Artikel von Thomas Horsmann

Es fällt schwer sich vorzustellen, wozu Athleten beim Curling dopen sollten. Dennoch ist ein russischer Curler bei den olympischen Winterspielen erwischt worden. Wir haben beim deutschen Curling-Bundestrainer Uli Kapp und beim Doping-Experten Prof. Mario Thevis von der Deutschen Sporthochschule Köln nachgefragt, was Doping bei dieser ruhigen Sportart bringen könnte.

Nun deutet also doch alles auf eine Wiederauflage der Großen Koalition hin. Das Vorgeplänkel hat bereits begonnen. Führende SPD-Politiker stellen Forderungen auf, die CDU wiegelt gleich einmal ab. Wo droht Streit? 

Cyberkriminalität, Terrorabwehr, organisierte Kriminalität. Das sind die größten Themen, mit denen sich die Polizei auseinandersetzen muss. Während die Kriminellen immer besser ausgerüstet und hoch spezialisiert sind, ist die Polizei auf dem Stand des vergangenen Jahrhunderts stehen geblieben. Ulf Küch vom Bund Deutscher Kriminalbeamter schlägt Alarm. 

Der SPD wird vorgeworfen, sich mit der Absage an eine Große Koalition der staatspolitischen Verantwortung zu entziehen. Sie führt dafür einige gute Gründe an. Doch sind die Argumente wirklich stichhaltig? Parteien-Experte Prof. Dr. Werner J. Patzelt hat dazu klare Antworten. 

Wie lange reicht das Vermögen deutscher Haushalte bei komplettem Einkommensausfall? Eine Studie stellte diese Frage - die Antwort ist erschreckend.

In den Verhandlungen zur Jamaika-Koalition steht der Solidaritätszuschlag auf dem Prüfstand. Er soll abgeschafft werden. Ziel ist eine Entlastung der Steuerzahler. Besonders niedrige und mittlere Einkommen sollen dadurch profitieren. Steuerexperte Stefan Bach vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung macht eine andere Rechnung auf. 

In fast ganz Europa sind Rechtspopulisten in den Parlamenten, doch in Osteuropa stellen sie sogar in Ungarn, Polen und Tschechien die Regierungschefs. Warum ist das so? Wir haben mit dem Osteuropa-Experten Dr. Martin Brusis von der LMU gesprochen. Er sieht drei Gründe dafür.   

In den USA ist die Zahl der Drogentoten auf 52.000 gestiegen, jetzt wurde sogar der Gesundheitsnotstand ausgerufen. In Deutschland ist das Drogenproblem deutlich geringer, was wohl an der zurückhaltenden ärztlichen Verschreibung von opioiden Schmerzmitteln liegt. Ein Vergleich der Drogenprobleme in beiden Ländern.

Linke Politiker wollen die Vermögensteuer wieder einführen, um die ungleiche Verteilung von Vermögen in Deutschland auszugleichen. Konservative und Liberale sehen das dagegen als Gefahr für die Wirtschaft. Wir haben mit dem Wirtschaftsforscher Dr. Markus Grabka gesprochen, der einige massive Probleme hinter der Idee sieht.

Die AfD drittstärkste Kraft in Deutschland, die FPÖ an Platz drei in Österreich, und die bürgerlich-konservativen Parteien: scheinbar machtlos gegen den Rechtsruck. Doch ist gegen die Populisten am rechten Rand wirklich kein Kraut gewachsen? 

Kurz nach der Bundestagswahl werden die Menschen in Niedersachsen erneut an die Wahlurne gerufen. Wie groß ist die Bedeutung dieser vorgezogenen Landtagswahl für die Regierungsbildung im Bund? Und wie sehr hängt das Schicksal der gebeutelten SPD von einem Wahlerfolg ab? Eine Analyse.

Schwierige Koalitionsverhandlungen stehen der Kanzlerin bevor. Wird Angela Merkel in "Jamaika" ihre Macht einbüßen?

US-Präsident Donald Trump hat eine historische Steuerreform angekündigt, die die Bürger massiv entlasten soll. Ob das wirklich gelingt? Experten sind da eher skeptisch. Wenn überhaupt, dann sehen sie bislang Vorteile für Besserverdienende und Unternehmen. Und die Finanzierung ist wohl eher schwierig.

Die Kurden im Nordirak haben sich bei ihrem Referendum mehrheitlich für einen eigenen Kurdenstaat entschieden. Eine Entwicklung mit gefährlichen Konsequenzen.

Ganz gelassen geht die Union in den Bundestagswahlkampf 2017. Sie liegt in den Umfragen weit vorne und hat sich viel Zeit gelassen, um ihr Wahlprogramm zu erarbeiten. Vollbeschäftigung, Sicherheit und Steuerentlastungen sind die Schwerpunkte.

Der Streit um ein generelles Tempolimit auf Autobahnen tobt seit Jahren. Immer wenn es schwere Unfälle gibt, flammt er wieder auf. Doch auch wenn vieles dafür spricht, so fehlen doch aktuelle belastbare Studien, beklagt Verkehrsexperte Prof. Jürgen Follmann. Fast alle Parteien sind gegen ein Tempolimit - mit ein paar Ausnahmen.

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wirkt chaotisch, seine Politik richtet sich vor allem gegen die seines Vorgängers Barack Obama. Dahinter steckt jedoch eine ausgeklügelte Strategie.

Mit der Justizreform macht Polen einen weiteren Schritt in Richtung Autokratie. Daran hat die EU-Kommission keine Zweifel. Ähnliche Tendenzen gibt es in Ungarn. Was kann die EU dagegen tun? Können Staaten, die die Werte der EU missachten, aus dem Staatenbund ausgeschlossen werden? EU-Recht-Experten Dr. Walther Michl erklärt im Gespräch mit unserer Redaktion die Optionen.

Die irakischen Kurden wollen über ihre Unabhängigkeit abstimmen. Droht nun ein neuer Flächenbrand in der Region oder ist eine friedliche Lösung möglich? Wir haben nachgehakt!

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes, der sogenannten Zuckerkrankheit. Längst ist sie die Volkskrankheit Nummer eins in Deutschland. Doch mit dem Genuss von zu viel Zucker hat diese Stoffwechselerkrankung nichts zu tun. Dennoch sind solche Halbwahrheiten weit verbreitet.

So einfach kann man mit dem Wechsel des Stromversorgers Geld sparen. Teilweise sind sogar Einsparungen von einigen Hundert Euro pro Jahr drin.

Ohne das richtige Equipment wird es schwer, wirklich gute Cocktails zu mixen. Doch schon mit einer Grundausstattung sind perfekte Drinks kein Problem mehr.

Wer träumt nicht davon, über Nacht durch einen Lotto-Gewinn zu Reichtum zu kommen? Doch die Praxis zeigt: Die schnellen Millionen können auch zum Fluch werden.

Gut getippt ist halb gewonnen, glauben viele und grübeln über ihren Glückszahlen. Aber was kann man tatsächlich tun, um dem Glück auf die Sprünge zu helfen?

Die Hoffnung auf das große Los beflügelt seit über 500 Jahren die Menschen. Lotto machte Fürsten reich und Arme noch ärmer.