Die Geschichte des Citroën 2CV: Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan

Kommentare0

Exakt heute vor 16 Jahren, am 27. Juli 1990, lief in Portugal der letzte Citroën 2CV vom Band und noch heute genießt der kleine Franzose weltweit absoluten Kultstatus. Die "Ente", wie der 2CV einst liebevoll getauft wurde, ist seit seiner Premiere im Jahr 1948 ein echter Sympathieträger! © 1&1 Mail & Media / CF

Während zu Beginn überwiegend Landwirte und Gewerbetreibende auf den 2CV aufmerksam wurden, konnten der niedrige Grundpreis und die knuffige Optik nach und nach auch die ganze Familie begeistern.