Datenschutz GMX Produkte
Datenschutz GMX Produkte Datenschutz GMX Produkte

GMX Produkte Schutz Ihrer Privatsphäre

Darf es etwas mehr sein? Bei GMX gibt es neben E-Mail und Cloud zahlreiche Produkte, die Ihnen im Alltag helfen - günstig und sicher!

Produkte, die Ihren Alltag bereichern

... und das mit garantiertem Datenschutz

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie gut versorgt sind! Ob Strom & Gas, Homepages, Lotto, Cashback-Aktionen, Handy-Tarife, UNICEF… Bei GMX gibt es noch so viel mehr!

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Handy- und DSL-Tarife, die wir gemeinsam mit 1&1 zur Verfügung stellen. Aber auch Strom und Gas haben wir im Angebot: Schauen Sie doch einmal bei GMX Energie vorbei – vielleicht suchen Sie ja gerade eine gute Alternative zu Ihrem aktuellen Anbieter.

Ebenfalls immer im Trend: Digital kommunizieren! Unser Produkt GMX Homepage & Mail lässt Sie mit wenig Aufwand Ihre eigene Webseite gestalten – und bis zu 50 persönliche E-Mail-Adressen sind inklusive. Zur Bestform läuft Ihr E-Mail-Postfach übrigens mit den Premium-Funktionen von GMX Premium auf. Außerdem toll zum Kommunizieren geeignet ist natürlich unser SMS- bzw. Fax-Versand direkt aus dem E-Mail-Postfach. Denn sicher Schreiben macht gleich doppelt so viel Spaß!

Auch der GMX Internet Browser vereint natürlich Sicherheit und Spaß – er ist optimal auf die Nutzung mit GMX angepasst.

Oder testen Sie doch einmal GMX Lotto… Da bekommt die spannende Frage nach den 6 Richtigen eine ganz neue Qualität! Ein Lottogewinn ist Ihnen nicht sicher genug? In diesem Fall interessiert sie vielleicht unser kostenloses Bonusprogramm GMX WEB.Cent.

Und wenn bei Ihnen Wohltätigkeit hoch im Kurs steht, dann sind Sie bei uns erst recht richtig! Ganz gleich, ob Sie sich nur informieren oder direkt spenden möchten – mit GMX können Sie United Internet for UNICEF tatkräftig unterstützen. Sie möchten mehr darüber wissen, welche personenbezogenen Daten wir dabei verarbeiten? Gerne!

Datenschutz GMX All-Net
GMX All-Net Flat

Unschlagbar preiswert surfen und telefonieren

Weiterlesen

Datenschutz GMX Energie
GMX Energie

Ihr günstiger Strom- und Gas-Anbieter

Weiterlesen

Datenschutz GMX Kommunikationsprodukte
GMX Kommunikation

Erfolgreich mit eigener Homepage und Premium Mail

Weiterlesen

Datenschutz GMX Lotto
GMX Lotto

Tippen und gewinnen - mit GMX und Lotto24

Weiterlesen

Datenschutz GMX Browser
GMX Browser

Mozilla Firefox & Internet Explorer: speziell für GMX

Weiterlesen

Datenschutz GMX WEB.Cent
GMX WEB.Cent

Cashback-Programm für viele Partnershops

Weiterlesen

Datenschutz GMX Gewinnspiel
GMX Gewinnspiel

Kostenlos teilnehmen - tolle Gewinne sichern

Weiterlesen

Datenschutz UNICEF
UNICEF

Zusammen mit United Internet for UNICEF Kindern helfen

Weiterlesen

Datenschutz GMX All-Net

DSL & Handytarife – auch das ist GMX!

All-Net Flat und Datenschutz inklusive…

Welche Daten wir verarbeiten – und warum…

Datenschutz GMX All-Net
Ihre Angaben für Ihren Vertrag

Bei unseren GMX All-Net Handytarifen und den DSL-Tarifen, die Sie über uns bestellen können, sind wir als "Botschafter" für die Produkte unserer Konzernschwester, der 1&1 Telecom GmbH, unterwegs. Die Daten, die Sie uns bei der Bestellung angeben, sind erforderlich für die Vertragserfüllung.

Im Zusammenhang mit der Bestellung unserer Mobilfunktarife erheben und verarbeiten wir Bestandsdaten.

Möchten Sie mehr zu dieser Kategorie wissen? Dann schauen Sie unten gerne einmal bei "Herkunft der Daten" nach. Dort erklären wir genauer, welche Vorgänge zu welcher Kategorie Daten gehören und wie diese Daten entstehen.

Hinweis: Die Bestellung der DSL-Produkte – und somit auch die Datenerfassung – läuft direkt über die 1&1 Telecom GmbH.

Verantwortungsvoller Umgang

Transparenz in jedem Punkt

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ganz einfach: Sie haben uns Ihre Daten mitgeteilt.

Um Ihnen einen Handy-Tarif zur Verfügung zu stellen, nutzen wir die Daten, die Sie uns per Formular bei der Bestellung eingeben.

Sie sind bereits GMX Nutzer? Dann geht es sogar noch einfacher: Sie können sich während des Bestellvorgangs direkt einloggen und wir übernehmen die Angaben aus Ihrem E-Mail-Account – nur, wenn Sie dies möchten natürlich!

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Wie kann ich der Datenverarbeitung widersprechen?

Generell gilt: Ihre personenbezogenen Daten werden von uns (bzw. von 1&1) benötigt, um das Vertragsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist daher an Ihren Vertrag und dessen Laufzeit gebunden – die jeweiligen Kündigungsfristen entnehmen Sie Ihren Vertragsdetails.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Speicherung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden nicht länger als gesetzlich vorgegeben gespeichert! Ihre personenbezogenen Daten werden nach Ablauf aller handels- und steuerrechtlichen Speicherfristen gelöscht.

Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten verlassen nicht das Unternehmen!

Bei den DSL & Handytarifen, die über GMX bestellt werden können, geben wir Ihre Daten zur Vertragserfüllung weiter an die 1&1 Telecom GmbH. Mehr zum datenschutzkonformen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der 1&1 Telecom GmbH finden Sie hier.

Datenschutz GMX Energie

GMX Energie & Ihre Privatsphäre

…wo Datenschutz zuhause ist!

Was wir von Ihren Angaben verarbeiten – und warum

Zweck Daten Energie
Vom bisherigen Energieversorger zu GMX: Einfach wechseln

Es ist günstig und es ist innovativ: Nach über 20 Jahren als Kommunikationsdienstleister bringen wir Ihnen jetzt auch Strom und Gas!

Ihre personenbezogenen Daten benötigen und verarbeiten wir bei GMX Energie im Rahmen der Vertragserfüllung. Das bedeutet: Für die Bereitstellung und Abrechnung unserer Energieprodukte. Zum Beispiel benötigen wir beim Angebots-Check vor der Bestellung Ihre Adressdaten bzw. Ihre Postleitzahl, um Ihnen die Verfügbarkeit und das passende Angebot zu Ihrem Wohnort unterbreiten zu können. Und natürlich, um Ihnen nach der Bestellung Ihre Prämie zuzusenden!

Bitte haben Sie Verständnis, dass außerdem zur Entscheidung für einen Abschluss des Vertrages eine Bonitätsprüfung durchgeführt wird.

Verantwortungsvoller Umgang

Nur innerhalb Deutschlands!

Transparenz bei der Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestands- und Vertragsdaten:

  • z. B. Ihren Namen und Ihre Adresse – haben Sie uns beim Vertragsabschluss mitgeteilt.
  • Ihre Korrespondenz, die wir mit Ihnen führen – wenn wir im Rahmen des Vertragsverhältnisses in Kontakt mit Ihnen stehen oder beispielsweise, wenn wir Ihre Bestellung telefonisch aufgenommen haben, hinterlegen wir dies in unserem Kundensystem.
  • Inhalte, wie zum Beispiel den Namen Ihres aktuellen Energielieferanten – teilen Sie uns im Rahmen der Bestellung mit.
Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie mühelos widersprechen sofern Sie Ihren Vertrag nicht mehr nutzen!

Denn generell gilt: Bestandsdaten werden von uns verarbeitet, um das Vertragsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen. Um der Verarbeitung zu widersprechen, müssten Sie den GMX Energie-Vertrag kündigen und die Nutzung dementsprechend einstellen. Die Kündigungsfristen entnehmen Sie bitte Ihren Vertragsunterlagen.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre Daten nach Vertragserfüllung entsprechend der gesetzlichen Regelungen. Sofern die Daten dann nicht mehr benötigt werden und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen, werden die Daten gelöscht.

Keine Weitergabe Ihrer Daten außerhalb Deutschlands

Sie können sicher sein, dass Ihre Daten in Deutschland bleiben.

Hier geht es zu den Datenschutzhinweisen von GMX Energie

Datenschutz Kommunikationsprodukte von GMX

Sicher online kommunizieren

Mit Produkten von GMX

Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten – und warum

Zweck Daten Kommunikation
Premium-Services, um online präsent zu sein

Unsere Top-Angebote für jeden, der viel und gerne online kommuniziert!

Mit GMX Homepage & Mail können Sie sich im Handumdrehen Ihre eigene Homepage erstellen – ganz ohne Programmierkenntnisse. Und 500 eigene E-Mail-Adressen gehören ebenfalls mit zum Paket… So haben Sie z. B. als Unternehmer jede Menge Möglichkeiten, sich potentiellen Kunden professionell zu präsentieren. Einfacher geht´s nicht!

Sie benötigen keine Webseite, aber trotzdem unbegrenzten Speicherplatz und Premium-Funktionen für Ihre E-Mails? Dann ist wahrscheinlich GMX Premium schon längst Mittelpunkt Ihrer Online-Kommunikation. Die GMX Premium-Tarife sind Erweiterungen des GMX FreeMail-Postfachs. Informationen zu GMX FreeMail finden Sie hier. Und mit unseren Unified Messaging Diensten bleiben Sie mit Ihren Kontakten auch in Verbindung, wenn es mal schnell gehen muss. Wollen Sie Grußkarten in Farbe verschicken, dann sind Sie sicher schon stolzer GMX Grußkarten Kunde. Deutscher Datenschutz ist hierbei selbstverständlich.

Die Daten, die wir im Zusammenhang mit unseren "Kommunikationspaketen" erheben, benötigen wir zur Vertragserfüllung – das bedeutet, um Ihnen den jeweiligen Dienst zu ermöglichen, abzurechnen und die Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzgerecht gespeichert und verarbeitet

…werden in diesem Zusammenhang:

  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten
  • Verkehrsdaten

Details hierzu finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Verantwortungsvoller Umgang

Transparenz in jedem Punkt

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Ihren Namen und Ihre Adresse – haben Sie uns beim Vertragsabschluss mitgeteilt. Bei GMX Premium, GMX Mail Domain & Hosting sowie den Unified Messaging Diensten können wir ggf. auch auf die Bestandsdaten zurückgreifen, die Sie zuvor bei der FreeMail-Registrierung angegeben haben, mit Ihrer Erlaubnis natürlich.

Inhaltsdaten sind die Inhalte, die Sie als Nutzer aktiv erstellen oder verwenden, zum Beispiel E-Mails, die Sie geschrieben haben. Diese Informationen speichern wir in Ihrem Postfach ab, damit sie Ihnen zur Nutzung zur Verfügung stehen. Die E-Mail-Inhalte sind rechtlich vor Fremdzugriff geschützt und unterliegen während der Kommunikation dem Fernmeldegeheimnis. Um Ihnen das Produkt Mail Domain & Hosting anbieten zu können, werden Ihre bereitgestellten Inhalte veröffentlicht, um Ihre Webseite anzuzeigen.

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung eines Dienstes entstehen und die auf den Umfang der Nutzung des Produktes schließen lassen. Sofern diese Daten nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, werden sie entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Verkehrsdaten nach § 96 TKG sind Informationen, die bei der Nutzung des E-Mail-Dienstes anfallen, z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffes bzw. der Zustellung oder die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf Ihr Postfach zugegriffen haben.

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Generell gilt: Bestandsdaten werden von uns verarbeitet, um das Vertragsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen. Um der Verarbeitung zu widersprechen, müssten Sie den jeweiligen Vertrag kündigen. Die jeweiligen Kündigungsfristen sind dem Vertrag zu entnehmen.

Bei der Speicherung von Verkehrsdaten die zur Diensteerbringung benötigt werden, ist kein Widerspruch möglich.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung und zu den Einstellungen unserer Newsletter erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Speicherung personenbezogener Daten

Ihre Inhaltsdaten speichern wir, solange Ihr Vertrag aktiv ist. Ihre Bestandsdaten speichern wir auch nach Ablauf des Vertrags im Rahmen der gesetzlichen Pflichten.

Die Nutzungsdaten werden, sofern sie nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Ihre Verkehrsdaten speichern wir innerhalb der gesetzlichen Regelungen.

Ihre Daten bleiben in Deutschland!

Für die Domain-Registrierung erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an:

InterNetX GmbH
Maximilianstr. 6
93047 Regensburg

myLOC stellt den Webspace zur Verfügung, auf dem Kunden ihre eigenen Webseiten bzw. unser Homepagebaukasten die fertigen Seiten hochlädt. Serverstandort ist Düsseldorf. Zur Bereitstellung werden lediglich Inhaltsdaten an unseren Partner übergeben.

myLoc managed IT AG
Am Gatherhof 44
40472 Düsseldorf

Zur Erfüllung Ihres Vertrages werden zudem Ihre Daten an die 1&1 Internet SE übertragen.

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

Damit wir Ihnen unsere Grußkarten "GMX Grußkarten – powered by Edgar" anbieten können, arbeiten wir erfolgreich mit Edgar zusammen:

UAM Media Group GmbH
Eimsbütteler Chaussee 66
20259 Hamburg

Datenschutz GMX Lotto

GMX Lotto

Datenschutz & Privatsphäre

Welche Daten sind wofür erforderlich?

Zweck Daten GMX Lotto
Bequem & sicher online Lotto spielen mit GMX & Lotto24

Im Rahmen von GMX Lotto arbeiten wir mit einem Partner zusammen, der Lotto24 AG. Die Lotto24 AG, Straßenbahnring 11, 20251 Hamburg, ist Betreiberin der für GMX Lotto bereitgestellten Spielvermittlungsplattform ("Spielvermittlungsplattform"). Auf dieser Spielvermittlungsplattform können die Spielteilnehmer an den von den Mitgliedern des Deutschen Lotto- und Totoblocks ("Lotterieveranstalter" oder "Landeslotteriegesellschaften") veranstalteten Lotterien Lotto 6 aus 49, Glücksspirale, Spiel 77 und Super 6, der von verschiedenen europäischen Lotterien in mehreren europäischen Ländern veranstalteten Lotterie Eurojackpot ("Lotterien") sowie die von der Deutsches Hilfswerk, Stiftung des Bürgerlichen Rechts, veranstalteten und von der Deutsche Fernsehlotterie gGmbH ("Lotterieveranstalter“ oder "Deutsche Fernsehlotterie") durchgeführten Deutschen Fernsehlotterie ("Lotterie") oder der von der Navidad Foundation gGmbH durchgeführten "Deutsche Weihnachtslotterie" teilnehmen.

Beachten Sie daher bitte zusätzlich die Datenschutzerklärung der Lotto24 AG.

Was macht GMX mit Ihren Daten?

GMX Lotto bietet Ihnen die Möglichkeit, bei der von Lotto24 bereitgestellten Spielvermittlungs-Plattform diverse Lotterieprodukte, z.B. die Teilnahme an Lotto 6aus49, zu nutzen.

Voraussetzung für die Nutzung des GMX Lottodienstes ist eine vorherige Registrierung bei GMX.

GMX speichert zur Verwaltung Ihres Accounts Ihre GMX Lotto-spezifische Kundennummer.

Für die Anmeldung beim GMX Lottodienst ist es erforderlich, dass GMX Ihre Bestandsdaten (s. u.) an Lotto24 übermittelt.

Die Verwendung der von GMX übermittelten Daten erfolgt bei Lotto24 erst dann, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Sollten Sie Ihre GMX Mitgliedschaft löschen, entfällt dadurch auch die Teilnahmemöglichkeit bei GMX Lotto.

Bitte beachten Sie hierbei, dass eine Löschung Ihrer GMX Mitgliedschaft nur dann möglich ist, wenn Ihr Lotto-Konto zu diesem Zeitpunkt ausgeglichen ist, d. h. wenn sich z. B. kein Guthaben mehr auf Ihrem Konto befindet. Eine entsprechende Hinweismeldung wird Ihnen in diesem Fall angezeigt.

Welche Daten erhebt GMX genau?

  • Bestandsdaten
  • Nutzungsdaten

Details hierzu finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Verantwortungsvoller Umgang

Transparenz in jedem Punkt

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten beinhalten Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, und Geburtsdatum, also jene Daten, die Sie im Zuge Ihrer Registrierung bei GMX angegeben haben, sowie Ihre GMX Lotto-Kundennummer.

Um Ihnen die Services von GMX Lotto bieten zu können, sind hier unbedingt valide Daten notwendig, also z. B. Ihre korrekte Postanschrift. Schließlich geht es im Gewinnfall um viel Geld. Sie haben daher die Möglichkeit, Ihre Daten im Rahmen der Anmeldung bei GMX Lotto zu ändern.

GMX erhebt außerdem pseudonymisierte Nutzungsangaben zur Diensteerbringung, die zu Analysezwecken erhoben und nach Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen wieder gelöscht werden.

Dies erfolgt zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen. Hierzu setzt GMX automatische und standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Eine Widerrufsmöglichkeit der Einwilligung und ein Widerspruch gegen die Verwendung der Daten besteht jederzeit.

Wird der Verwendung der Bestandsdaten widersprochen, führt dies allerdings zur Kündigung des GMX Lotto Services, da Ihre Bestandsdaten zur Vertragserfüllung benötigen werden. Gegebenenfalls ist hierfür eine Kündigungsfrist einzuhalten, z. B. wenn Sie einen Dauerschein gespielt haben. Die Kündigungsfristen sind dem jeweiligen Vertrag zu entnehmen.

Speicherung personenbezogener Daten

GMX löscht Ihre Daten nach Ablauf aller handels- und steuerrechtlichen Speicherfristen.

Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Im Rahmen von GMX Lotto arbeiten wir mit einem Partner zusammen, der Lotto24 AG. Die Lotto24 AG, Straßenbahnring 11, 20251 Hamburg, ist Betreiberin der für GMX Lotto bereitgestellten Spielvermittlungsplattform ("Spielvermittlungsplattform"). Auf dieser Spielvermittlungsplattform können die Spielteilnehmer an den von den Mitgliedern des Deutschen Lotto- und Totoblocks ("Lotterieveranstalter“ oder „Landeslotteriegesellschaften") veranstalteten Lotterien Lotto 6 aus 49, Glücksspirale, Spiel 77 und Super 6, der von verschiedenen europäischen Lotterien in mehreren europäischen Ländern veranstalteten Lotterie Eurojackpot ("Lotterien") sowie die von der Deutsches Hilfswerk, Stiftung des Bürgerlichen Rechts, veranstalteten und von der Deutsche Fernsehlotterie gGmbH („Lotterieveranstalter“ oder „Deutsche Fernsehlotterie“) durchgeführten Deutsche Fernsehlotterie („Lotterie“) oder der von der Navidad Foundation gGmbH durchgeführten „Deutsche Weihnachtslotterie“ teilnehmen.

Beachten Sie daher bitte zusätzlich die GMX Lotto-Datenschutzerklärung der Lotto24 AG.

Datenschutz GMX Browser

Sicher mit dem GMX Internet Browser

Datenschutz beim Surfen

Welche Daten sind wofür erforderlich?

Zweck Daten GMX Browser
Top-Browser – angepasst auf GMX!

Eine sichere Basis fürs Surfen im Internet: Der GMX Internet Browser. Hierbei handelt es sich um Versionen des Mozilla Firefox bzw. des Internet Explorers, die für die Verwendung mit GMX optimiert sind. Der Browser enthält unter anderem eine angepasste Startseite, die MailCheck-Browsererweiterung, wichtige Lesezeichen und die GMX Suchmaschine als Standardsuchmaschine.

Die Verarbeitung Ihrer Angaben ist in diesem Zusammenhang erforderlich, um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, indem wir Ihnen den Service bereitstellen. Außerdem verwenden wir pseudonymisierte Daten im Sinne der Produktverbesserung.

Welche Daten erheben wir genau?

Wir verarbeiten im Zusammenhang mit dem GMX Internet Browser:

  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten

Details hierzu finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Verantwortungsvoller Umgang

Transparenz in jedem Punkt

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Ihre E-Mail-Adresse – haben Sie uns mitgeteilt.

Inhaltsdaten sind die Inhalte, die Sie als Nutzer aktiv erstellen oder verwenden, zum Beispiel E-Mails, die Sie geschrieben haben. Diese Informationen speichern wir ab, damit sie Ihnen zur Nutzung zur Verfügung stehen. Die Inhalte sind vor Fremdzugriff geschützt und unterliegen während der Kommunikation dem Fernmeldegeheimnis.

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung eines Dienstes entstehen und die auf den Umfang der Nutzung des Produktes schließen lassen. Sofern diese Daten nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, werden sie entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Eine Widerrufsmöglichkeit besteht nicht, da wir die Daten zur Vertragserfüllung benötigen.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Speicherung personenbezogener Daten

Unsere internen Speicher- und Löschfristen entsprechen den gesetzlich festgelegten Regelungen. Einzelheiten zu den Speicherfristen bei Mozilla bzw. Microsoft entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen.

Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Im Rahmen dieser Partnerschaft werden Nutzungsdaten des Nutzers an die Partner weitergegeben.

Im Firefox-Datenschutzhinweis ist dargelegt, welche Daten Mozilla Firefox durch Ihre Verwendung der Services erhält und wie diese Daten genutzt werden. Mozilla verwendet die über die Services erhaltenen Daten wie in der Mozilla-Datenschutzerklärung beschrieben.

In der Datenschutzerklärung von Microsoft im Abschnitt „Webbrowser: Microsoft Edge und Internet Explorer“ ist dargelegt, welche Daten Microsoft durch Ihre Verwendung von Internet Explorer erhält und wie diese über die Services erhaltenen Daten verwendet werden.

Datenschutz GMX WEB.Cent

Datenschutz bei WEB.Cent

Ihr GMX Bonusprogramm

Warum wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen

Datenschutz GMX WEB.Cent
Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wenn Sie eine E-Mail-Adresse bei GMX haben, dann ist Ihnen sicher unser Cashback-Programm GMX WEB.Cent schon einmal aufgefallemn.

Hier können Sie – nachdem Sie sich kostenlos dafür registriert haben – bei jedem Online-Einkauf in einem unserer zahlreichen Partnershops WEB.Cent sammeln. Die gesammelten WEB.Cent werden Ihnen auf Ihrem WEB.Cent Konto gutgeschrieben. Anschließend können Sie sich den Betrag in Euro direkt auf Ihr Bankkonto überweisen lassen.

Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir also, um Ihnen diesen Service bereitstellen zu können. Zum Beispiel ist erforderlich, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert, um Ihren Einkauf korrekt zuordnen zu können und sicher zu gehen, dass die gesammelten WEB.Cent auf Ihrem Konto gutgeschrieben werden. Den WEB.Cent Newsletter erhalten Sie nur, wenn Sie sich selbst dafür angemeldet haben (z.B. bei der Erstellung Ihrer E-Mail-Adresse oder bei Ihrer Neuanmeldung für WEB.Cent) – natürlich können Sie sich davon im WEB.Cent Konto jederzeit wieder abmelden.

Bei GMX WEB.Cent beschäftigen wir uns ausschließlich mit Ihren Bestands- und Nutzungsdaten. Details hierzu finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Verantwortungsvoller Umgang

Transparenz in jedem Punkt

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Ihren Namen und Ihre Adresse – haben Sie uns bei der Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse mitgeteilt.

Ggf. haben Sie sich auch für den Erhalt des WEB.Cent Newsletters entschieden und uns dies mitgeteilt.

Die Benutzerkennung über Cookies passiert automatisch, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser aktivieren. Wir bei WEB.Cent benötigen aktivierte Cookies, um zu identifizieren, dass Ihr Einkauf im Partnershop und Ihr WEB.Cent Account zusammengehören. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie Ihren verdienten Bonus erhalten!

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen möchten, dann lesen Sie hier, wie es geht!

Auch falls Sie WEB.Cent nicht mehr nutzen: Ihre Bestandsdaten benötigen wir weiterhin im Zusammenhang mit Ihrem E-Mail-Account – also um das Vertragsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen. Um der Verarbeitung zu widersprechen, müssten Sie daher den kompletten E-Mail-Vertrag kündigen.

Zum Abbestellen des WEB.Cent Newsletters, können Sie sich hier einfach abmelden.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung und zu den Einstellungen unserer Newsletter erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

Speicherung personenbezogener Daten

WEB.Cent (1&1 Mail & Media GmbH) ist verpflichtet, alle Buchungsbelege entsprechend der gesetzlichen Speicherfristen aufzubewahren, um alle Geschäftsvorgänge nachvollziehbar zu halten. Zudem ist WEB.Cent den Kunden und Partnern gegenüber auskunftspflichtig. Deshalb muss WEB.Cent alle dafür notwendigen Daten aufbewahren. Diese Daten werden nicht an Dritte  weitergegeben und nach Ende der Aufbewahrungsfrist wieder gelöscht.

Neben Ihren persönlichen Daten aus der Anmeldung zum E-Mail-Account speichert WEB.Cent noch folgende Daten:

  • den Partner, bei dem Sie eingekauft haben 
  • das Datum, an dem Sie eingekauft haben        
  • den Umsatz, der für die Höhe der WEB.Cent Ausschüttung verantwortlich ist
  • Informationen über gekaufte Waren/Dienstleistungen (je nach Partner unterschiedlich)
Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Informationen bleiben bei uns! Sie verlassen das GMX Umfeld nicht.

Datenschutz GMX Gewinnspiel

GMX Gewinnspiel

Datenschutz beim Unterhaltungsangebot

Welche Daten wir verarbeiten – und warum

Zweck Daten Gewinnspiel
Damit Sie kostenlos teilnehmen und gewinnen können

Das GMX Gewinnspiel bietet Ihnen ein vielfältiges Unterhaltungsangebot. Falls Sie bei der Teilnahme Ihre Werbeeinwilligung erteilt haben, werden sowohl wir als Veranstalter als auch unsere Partner Sie kostenlos über Produkte und Dienste per E-Mail, Telefon oder Post informieren – je nach erteilter Einwilligung.

Ihre Daten benötigen wir vor allem auch dafür, Ihnen im Gewinnfall den Gewinn ausschütten zu können.

Welche Daten erheben wir?

  • Bestandsdaten
  • z. B. Vor- und Nachname, Anrede, E-Mail-Adresse, Geburtstag, Postanschrift (wie von Ihnen selbst auf der Formularseite des Gewinnspiels angegeben)

  • Nutzungsdaten
  • z. B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Teilnahme und der Teilnahmebestätigung

    Verantwortungsvoller Umgang

    Transparenz in jedem Punkt

    Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

    Möchten Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, so müssen Sie bei der Teilnahme Ihre Bestandsdaten auf der Formularseite des Gewinnspiels angeben. Im Rahmen des von uns zur Verfügung gestellten Gewinnspiele-Angebots erheben wir automatisch noch Nutzungsdaten.

    Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

    Beim Gewinnspiel haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen erteilte Werbeeinwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und eine Löschung der gespeicherten Daten zu beauftragen. Der Widerruf kann per Post, per Fax oder per E-Mail an die in der Sponsorenliste angegebenen Kontaktdaten der Sponsoren bzw. an die in den Teilnahmebedingungen angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters gesendet werden oder durch eine Erklärung mittels eines Abmeldelinks im jeweiligen Newsletter.

    Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

    Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich GMX Services einsehen.

    Akkordeon Widerrruf Gewinnspiel

    Bei der Nutzung Ihrer Daten lassen wir größte Vorsicht walten – es gelten stets höchste Datenschutz- und Sicherheitsstandards.

    Die im Rahmen des kostenlosen GMX Gewinnspiels gespeicherten Daten verwenden wir, um Sie über mögliche Gewinne zu informieren und – falls Sie bei der Teilnahme Ihre Werbeeinwilligung dafür gegeben haben – um Ihnen kostenlose Informationen über unsere Produkte zu schicken. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit über den Kundenservice beauftragen.

    Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

    Wenn Sie bei der Teilnahme am GMX Gewinnspiel Ihre Werbeeinwilligung an die maximal sechs Sponsoren erteilt haben, werden Ihre erhobenen Daten verschlüsselt an die Partner weitergeleitet, sodass diese Sie über ihre Produkte und Dienste per E-Mail, Telefon oder Post informieren können – je nach erteilter Einwilligung.

    Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

    Für die Auswahl eines für Sie regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, Hashwert der E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird außerdem zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

    Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

     

    Datenschutz UNICEF und GMX

    GMX Spendenaktionen für UNICEF

    Hilfsbereitschaft & Datenschutz

    Gemeinsam helfen!

    Zweck Daten Unicef

    Im Auftrag von United Internet for UNICEF verschicken wir an unsere E-Mail-Kunden Newsletter, in denen wir über aktuelle Spendenaktionen informieren. Dabei erheben wir keine personenbezogene Daten von Ihnen.

    Möchten Sie keine Newsletter von uns erhalten, finden Sie Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung der Einstellungen im Bereich Datenschutz & Werbung

    Hier geht es zu den GMX Datenschutzhinweisen