Zur mobilen Ansicht wechseln

08.02.2013, 17:08 Uhr

Vox streicht "Promi Dinner" mit Jenny Elvers-Elbertzhagen

(tma) - Als Reaktion auf die Alkoholprobleme von Jenny Elvers-Elbertzhagen hat Vox die geplante Ausstrahlung einer Folge von "Das perfekte Promi Dinner" mit der Schauspieler gestrichen. Die aufgezeichnete Episode wird auch in Zukunft nicht zu sehen sein.

Das bestätigte der Sender jetzt gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Aufgezeichnet wurde die Sendung im Mai 2012, also noch vor Jennys Aufenthalt in einer Entzugsklinik. Damals sprach die Schauspielerin noch kräftig dem Alkohol zu.

"Das aktuelle Interview von Frauke Ludowig mit Jenny Elvers-Elbertzhagen zeigt sie heute in einer komplett anderen Lebenssituation als zur Zeit der Aufzeichnung des 'perfekten Promi Dinners' im Mai 2012", ließ der Sender als Begründung verlauten. Deswegen haben sich die Programmverantwortlichen "dazu entschlossen, die Ausstrahlung mit ihr kurzfristig aus dem Programm zu nehmen".

Stattdessen wird Vox nun eine andere Folge ausstrahlen. Darin werden der "Bachelor" Paul Janke, die Designerin Claudia Obert, das Model Wanda Badwal und der Schauspieler Florian Fitz um die Wette kochen.

Alle News vom: 8. Februar 2013 Zur Übersicht: TV
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

top.de

Nach "Promi Big Brother" könnte er weiter im TV zu sehen sein. >

VIP_Daily_1296_we_keine_nackten_bruesteVideo

Kirche verbietet Oben-ohne-Dreh für die fünfte Staffel. >

Branimir Hrgota

Borussia-Fans guckten bei der Fußball-Übertragung in die Röhre. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland
GMX International GMX Österreich | GMX Schweiz | GMX France