Zur mobilen Ansicht wechseln

20.01.2013, 23:20 Uhr

Dschungelcamp: Tag 10 - Joey in der Kloake

(cze) - Joey muss in die Dschungelkloake - und damit ist nicht das stille Örtchen gemeint, sondern eine Prüfung, bei der Georgina einst grandios versagte. Wird Joey sich besser schlagen? Und wer muss das Dschungelcamp heute verlassen?

Joey in der "Dschungelkloake"

Falls jemandem diese Dschungelprüfung, bei der Joey durch ein stinkendes Kanalisationssystem kriechen muss, bekannt vorkommen sollte: Ja, es ist die, die Georgina in der zweiten Sendung abgebrochen und mit null Sternen beendet hat. Das will Joey nun besser machen - das sollte er selbst mit seiner Platzangst hinbekommen.

Nachdem ihm Sonja versichert hat, dass er in dem sich langsam mit Wasser füllenden Rohrsystem nicht ertrinken wird, legt Joey los und robbt durch vier Rohre, wo ihn nacheinander Teppichpythons, Kröten, Bindenwarane und Schlammkrabben erwarten. Abgesehen von Orientierungsschwierigkeiten und einem kleinen Tourette-Anfall angesichts eines angeknoteten Sterns ("Scheiße, wie soll ich den loskriegen, wenn alles vollgewichst und vollgekackt ist?") bringt er die Prüfung bis zu diesem Zeitpunkt aber bemerkenswert souverän über die Bühne.

Dann aber geht Joey die Zeit aus: Die letzten beiden Rohre bleiben daher von seiner Anwesenheit verschont. Was soll's - mit seinen sieben Sternen hat er ja schließlich auch sieben mehr als Georgina einst bei dieser Prüfung. Da kann mal schon mal einen kleinen Kreislaufkollaps bekommen. Nach einer kleinen Fußmassage von Sonja und ein bisschen Sauerstoff von Dr. Bob fängt sich Joey aber wieder und kehrt stolzgeschwellter Brust ins Camp zurück.

Brust oder Bauch? Hauptsache, Beauty-OP!

Preisfrage: Welches Thema ist bei den Dschungelbeichten bislang noch viel zu kurz gekommen? Richtig, Schönheitsoperationen. Darüber lässt sich trefflich diskutieren, wenn man entweder welche hatte und dazu steht, so wie Georgina (Brust, aber nur 100 Gramm) oder Iris (Bauch), oder welche hatte und es leugnet. Das zumindest will Olivia von Allegra wissen, die sich angeblich die Nase und die Augen hat machen lassen, im Camp aber steif und fest behauptet: "Ich habe an meinem Körper nix machen lassen. Auch nicht im Gesicht. Nichts! Nicht geschnitten, geschnippelt oder gebotoxt oder abgesaugt!" Wer von den beiden recht hat, darf der Zuschauer für sich selbst entscheiden.

Am Tag zuvor hatte Allegra noch darüber geklagt, sie fühle sich gemobbt - und so langsam muss man zugeben, dass sie sich das vielleicht nicht komplett einbildet. Denn auch bei dieser Diskussion bekommt sie ihr Fett weg. OP-Befürworterin Iris rechtfertigt ihren Eingriff nämlich folgendermaßen: "Die Chirurgie ist ja mittlerweile so super. Guck mal, ich hab' mir hier den Bauch absaugen lassen. Ich hatte einen Bauch wie Allegra ..." Das kann man schon mal persönlich nehmen.

Leg dich nicht mit Olivia an

Erste Regel für Lästerschwestern, die sich schadlos halten wollen: Das Ziel des Spotts sollte nicht gerade in Hörweite sein. Das beherzigt Fiona leider nicht, als sie mit Claudelle über Olivia herzieht: "Sie ist super, ich lieb sie und sie ist megalustig und alles – aber sie macht ja eigentlich nix. Die hat noch nie gekocht, die hat noch nie Feuer gemacht."

Dumm nur, dass die Angesprochene währenddessen vorbeiläuft und auch noch anderer Meinung ist: "Gespült habe ich schon, Holz geholt. Hab ich alles schon gemacht. Und das nächste Mal sagste mir das besser ins Gesicht, mein Hase." Aber Olivia wäre nicht die kommende Dschungelkönigin, wenn sie diese Gotteslästerung nicht souverän wegstecken würde: "Keine Sorge, es ist alles gut. Das nächste Mal nur direkt sagen!"

Arno kann sich den Ausbruch sparen

Kurz und schmerzlos geht es diesmal bei der Entscheidung zu, wer von den Zuschauern aus dem Camp gewählt wurde. Muss Arno gehen oder doch Iris? Ohne eine einzige wirkliche Dschungelprüfung absolviert oder sonst irgendetwas Besonderes getan zu haben, darf der ehemalige Kaufhauserpresser den Heimweg antreten.

Alle News vom: 20. Januar 2013 Zur Übersicht: TV
iPad Air

Nehmen Sie an unseren Quizzen teil und gewinnen Sie ganz nebenbei. >

top.de

Wiener Duo ist im neuen Video der Sportfreunde Stiller zu sehen. >

Mom

Nach "Big Bang Theory" bringt Chuck Lorre "Mom" an den Start. >

Branimir Hrgota

Borussia-Fans guckten bei der Fußball-Übertragung in die Röhre. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland
GMX International GMX Österreich | GMX Schweiz | GMX France