Zur mobilen Ansicht wechseln

29.01.2013, 10:57 Uhr

Berben-Thriller landet oben - mäßiger Start für "Patchwork Family"

Berlin (dpa) - Der Psychothriller "Die Kronzeugin - Mord in den Bergen" ist beim deutschen TV-Publikum am Montagabend auf Platz 1 gelandet. 6,39 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 18,3 Prozent) sahen ab 20.15 Uhr im ZDF den Film mit Iris Berben, die darin eine Rotlichtgröße im Zeugenschutzprogramm spielt.

Auf Platz 2 kam das RTL-Quiz "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch - 5,32 Millionen Zuschauer (15,2 Prozent) schalteten das Ratespiel ein. Auch 5,32 Millionen, dann aber mit einem etwas höherem Marktanteil von 15,9 Prozent, blieben um 21.15 Uhr bei der Reihe "Rach - der Restauranttester" dran.

Die neue Sat.1-Serie "Patchwork Family" erwischte um 18.00 Uhr mit 1,39 Millionen Zuschauern (6,4 Prozent) einen mäßigen Start. Um 20.15 Uhr interessierten sich für die Serie "Der letzte Bulle" 4,22 Millionen Zuschauer (12,1 Prozent) und für "Danni Lowinski" 2,61 Millionen (8,0 Prozent). Auf die ARD-Karnevalsshow "Wider den tierischen Ernst" entfielen 3,66 Millionen Zuschauer (10,8 Prozent).

Die 500. Folge des US-Zeichentrickklassikers "Die Simpsons" erreichte auf ProSieben 2,58 Millionen Zuschauer (7,5 Prozent), die Wiederholung der ersten Folge danach 2,15 Millionen (6,1 Prozent). Die RTL-II-Reihe "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!" sahen 1,80 Millionen (5,2 Prozent) und die Vox-Krimiserie "CSI: NY" 1,74 Millionen Zuschauer (5,0 Prozent).

In der Jahresgesamtwertung steht das ZDF mit 13,6 Prozent auf Platz 1. RTL erreicht als stärkster Privatsender 13,2 Prozent. Es folgt die ARD mit 12,3 Prozent. Sat.1 liegt mit 8,1 Prozent vor Vox mit 5,7 Prozent. ProSieben bringt es auf 5,1 Prozent. RTL II und Kabel eins kommen beide auf 3,8 Prozent und Super RTL auf 1,9 Prozent.

In der für die Privatsender wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen führt RTL recht deutlich - mit 18,2 Prozent. Es folgen ProSieben (10,2 Prozent), Sat.1 (9,2 Prozent), Vox (7,8 Prozent) und ZDF (7,0 Prozent). Die ARD platziert sich mit 6,6 Prozent vor RTL II (6,2 Prozent) und Kabel eins (5,3 Prozent). Super RTL erreicht 2,1 Prozent.

Alle News vom: 29. Januar 2013 Zur Übersicht: TV
top.de

Für den "Bachelor" hat's nicht gereicht, "Karriere" macht sie dennoch. >

Pusht der BH auch ordentlich? Heidi Klum beim Dessous-Styling

Bei GNTM räkeln sich Heidis Mädels um die Wette - mal sexy, mal billig. >

Angelina Jolie bei der "Tagesschau"

Die ARD bekommt auf besondere Art prominente Unterstützung. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland
GMX International GMX Österreich | GMX Schweiz | GMX France