Zur mobilen Ansicht wechseln

05.12.2012, 15:22 Uhr

Versalzen oder zu scharf: So retten Sie Ihr Essen

Problem: Der Kuchen ist dunkel

Man kann noch so sehr aufpassen, immer wieder einmal kommt es vor, dass der Kuchen im Ofen einfach nicht so will, wie er soll. Auch hier kann man sich die Verzweiflung sparen. Das beste Rezept gegen einen sehr dunkel geratenen Kuchen ist es, erst einmal die Ruhe zu bewahren.

Abkühlen: Hektisches Abkratzen in den ersten Sekunden misslingt, wenn das Gebäck heiß ist. Am besten den Kuchen erst einmal vollkommen abkühlen lassen.

Abkratzen: Das Entfernen der verbrannten Schicht klappt am besten mit einem Messer. Wenn es sich um kleinere Formen von Gebäck handelt, genügt auch eine Reibe.

Und zuletzt: Kaschieren, kaschieren, kaschieren! Nicht einmal dem geschicktesten Kuchen-Retter wird es gelingen, den Kuchen nach der Rettungsaktion so aussehen zu lassen, als wäre nichts gewesen. Deswegen muss der Fauxpas ordentlich versteckt werden. Dazu eignen sich Puderzucker oder eine möglichst dunkle Glasur.

Kleiner Tipp am Rande: Wer den Kuchen erst gar nicht aus der Form herausbekommt, kann die kritischen Ecken mit etwas Eiweiß bestreichen, das hält den Kuchen beim Hinausbefördern zusammen.

Und jetzt sind Sie bestens gerüstet für alle Eventualitäten: Guten Appetit!

Alle News vom: 5. Dezember 2012 Zur Übersicht: Gesundheit
Frau im Bikini

Faulenzen, sonnen, schlemmen: Warum Sie trotzdem abnehmen. >

Hufeisen in Fertiggericht

Kontrollen wirken, doch ein Teil der Tests ist immer noch positiv. >

Ärztin untersucht Patient

WHO verstärkt den Kampf gegen die tödliche Seuche. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland
GMX International GMX Österreich | GMX Schweiz | GMX France