Zur mobilen Ansicht wechseln

Euro-Krise

Schuldenkrise in der EU: Hier finden Sie aktuelle Meldungen zum Finanzdesaster der europäischen Staaten und den Rettungsbestrebungen zum Euro.

Euro-Münzen

Krise lässt den Schuldenberg Europas weiter wachsen. >

Bulgarische Banken

Nach Angriffen mutmaßlicher Krimineller darf Bulgarien sein Bankensystem mit einem milliardenschweren Notkredit stabilisieren.... >

Der Euro als Wachstumsgarant

Während die EU überlegt, den Euro noch in weiteren Ländern einzuführen, machen ihn Euroskeptiker derweil für allerlei Unheil verantwortlich. Tatsächlich hat der Euro maßgeblich zum hiesigen Wohlstand beigetragen, für seine teils ungleiche Verteilung in der Bevölkerung kann er nichts. >

Portugiesische Euromünze

Portugal will nach Irland und Spanien als drittes Euro-Krisenland finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen. Die Finanzminister der Eurozone wollen bei ihrem heutigen Treffen in... >

Arbeitslosigkeit Europa

Die Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt auf hohem Niveau. Die Arbeitslosenquote lag im März wie im Vormonat unverändert bei 11,8 Prozent. >

Euromünze

Für das krisengeschüttelte Griechenland gibt es neue Hoffnungsschimmer. Das Haushaltsdefizit wuchs im vergangenen Jahr weniger stark als erwartet und betrug 12,7 Prozent der Wirts... >

Bankenunion

Das EU-Parlament hat Regeln für die Abwicklung und Sanierung von Banken verabschiedet. Damit ist die Bankenunion perfekt, mit der in Zukunft eine Finanzkrise vermieden werden soll. >

Barroso und Merkel

Griechenland sammelte auf dem Kapitalmarkt drei Milliarden Euro ein, rund eine halbe Milliarde mehr als angepeilt. Ein Erfolg. Doch ist Griechenland damit endgültig aus dem Schneider? >

Vier Jahre nach dem ersten Hilferuf an die Europartner kehrt Griechenland an den Kapitalmarkt zurück. >

Euro-Krise: Trügerische Ruhe

Die Euro-Krise hat scheinbar hat ihre Bedrohlichkeit verloren. Vor allem in den Medien ist es aufgrund der sich überschlagenden Nachrichtenlage ruhig um sie geworden. Dabei ist sie noch lange nicht überwunden. >

Uli Hoeneß

Vertrauter widerspricht Spekulationen über Sonderbehandlung. >

Cristina Fernandez de Kirchner

Südamerikanisches Land hofft dennoch, Schulden begleichen zu können. >

Euro-Münzen

Krise lässt den Schuldenberg Europas weiter wachsen. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland
GMX International GMX Österreich | GMX Schweiz | GMX France