Zur mobilen Ansicht wechseln

Bundestagswahl: Wahl-O-Mat

Der Wahl-O-Mat macht Pause

Millionen Menschen klickten sich zur Bundestagswahl durch den Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Mit der Schließung der Wahllokale begibt sich auch der Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl 2013 in seine wohlverdiente Ruhepause.

Weiter geht's dann 2017 - wenn über das nächste deutsche Parlament abgestimmt wird.

Hier finden Sie aktuelle Hochrechnungen und die Sitzverteilung im neuen Bundestag.

Mit Angela Merkel als Spitzenkandidatin muss der CDU nicht bange sein. >

Die SPD hofft, dass Peer Steinbrück die CDU in ihre Schranken weist. >

Trittin will es noch einmal wissen - und seine Chancen sind nicht schlecht. >

Rainer Brüderle - FDP-Hoffnungsträger mit liberaler Kernkompetenz. >

Im Duo gibt Katrin Göring-Eckardt den wert-konservativen Part. >

Zwölf Fragen zur ersten deutschen Bundeskanzlerin. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland
GMX International GMX Österreich | GMX Schweiz | GMX France