(kom) - Der Frauenliebling ist wieder zu haben: Mario Gomez und Silvia Meichel sollen sich vor zwei Monaten getrennt haben, berichtet die "Bild" Zeitung.

Der FC Bayern-Star und die Pharmazeutin lernten sich vor neun Jahren in Stuttgart kennen - es war Liebe auf den ersten Blick. Gomez und Meichel waren unzertrennlich, sie folgte ihm nach seinem Transferwechsel vom VfB Stuttgart nach München. Als er zum Nationalspieler ernannt wurde, stand Silvia fast immer auf der Tribüne und drückte ihrem Mario die Daumen.

Im vergangenen Sommer sah man den starken Mann noch mit seiner großen Liebe auf einem Jacht-Urlaub vor Ibiza. Glücklich und verliebt plantschen sie im Mittelmeer. Nur wenige Monate später soll das Glück zerbrochen sein.

Laut "Bild" sei die Trennung einvernehmlich beschlossen worden. Gründe sind nicht bekannt. Das Ex-Traumpaar des deutschen Fußballs ließ über ihren Berliner Anwalt Christian Schertz verlauten, dass man keine Stellungnahme abgebeben werde. Mario Gomez und Silvia Meichel baten um den Schutz ihrer Privatsphäre.