Jack und Lisa Osbourne haben ihr Kind verloren. Das gibt Lisa auf ihrer Website "Raddestmom.com" bekannt. Das zweite Kind des Ehepaares sollte im Februar 2014 zur Welt kommen.

Lisa Osbourne hat am Donnerstagabend auf ihrer Website mitgeteilt, dass sie ihr Kind verloren habe: "Ich musste die Nachricht selbst erst verdauen, bevor ich fähig war, dies mitzuteilen: Jack und ich haben unseren Sohn letzte Woche verloren." Die 26-Jährige hatte ihre Schwangerschaft erst im August verkündet. Damals schrieb Lisa: "Wir fühlen uns gesegnet, dass unsere Familie wächst."

Auf "Raddestmom.com" beschreibt Lisa die Tragödie: "Eine späte Fehlgeburt ist bei weitem das Schlimmste, was wir jemals durchstehen mussten." Dennoch bedankt sich Osbourne für die Gebete und bittet darum, dass Jacks und ihre Privatsphäre gewahrt werde. "Alles was wir tun können, ist auf Gott zu vertrauen. Wir wissen, dass er einen Plan für unser Leben hat." (abi)