(kom) - Krächz-Alarm im Urwald! Ex- "Deutschland sucht den Superstar" -Kandidat Joey Heindle geht ins Dschungelcamp, das berichtet die "Bild"-Zeitung.

In der RTL-Castingshow traf Joey Heindle keine Töne, vergraulte Dieter Bohlen aus dem Studio und trällerte sich schließlich irgendwie auf Platz fünf.

Dschungelprüfung statt Showauftritt: Sechs Monate sind seit seinem DSDS-Abgang vergangen, karrieremäßig lief es nicht so rund. Nun versucht Heindle sein Glück im tropischen Urwald. Dort darf er gemeinsam mit weiteren C-Promis Heuschreckenschokolade, Tierhoden und Mehlwurmkuchen verspeisen.

Mit Joey Heindle sind offenbar neun der insgesamt elf Promi-Plätze vergeben. Drag-Queen Olivia Jones, Schauspieler Helmut Berger, Ex-GNTM-Oberzicke Fiona Erdmann, Schlagerstar Klaus Baumgart,  Iris Klein (die Mama von Daniela Katzenberger), Ex-"Bachelor"-Kandidatin Georgina, Kaufhaus-Erpresser "Dagobert" alias Arno Funke und Sänger Patrick Nuo sind ebenfalls dabei.