Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

Der syrische Präsident Baschar al-Assad ist nach eigenen Worten zur Rückeroberung ganz Syriens entschlossen. Die Kämpfe gegen die Rebellen könnten jedoch "lange" dauern, sagte Assad der Nachrichtenagentur AFP in einem am Donnerstag geführten Interview. "Es ist nicht logisch zu sagen, dass es einen Teil unseres Landes gibt, auf den wir verzichten", sagte Assad in dem Exklusivgespräch.

Die griechischen Bauern sind wütend, weil sie deutlich mehr Abgaben und Steuern bezahlen sollen.

Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo hat in der Flüchtlingskrise ein Umdenken gefordert.

Seit Freitagfrüh gibt es einen Plan für eine Feuerpause in Syrien. Was dieser wert ist, werden erst die nächsten Tage zeigen. Die Kämpfe in dem Bürgerkriegsland gehen zunächst ...

Passende Suchen
  • Waffenruhe Syrien
  • Gravitationswellen
  • Zugunglück
  • Horst Seehofer
  • Zika-Virus

Welche Partei soll man wählen? Der Wahlomat 2016 liefert nützliche Orientierungen vor dem Gang an die Urne bei der Landtagswahl 2016 in Sachsen.

Die SPD-Spitze hat sich im Parteiausschlussverfahren gegen den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach der Kinderpornografie-Affäre auf einen Vergleich geeinigt.

Seit fast fünf Jahren tobt in Syrien ein auch von außen befeuerter Bürgerkrieg. Die Krise ist auch deshalb schwer zu lösen, weil es zahlreiche Akteure mit eigenen Interessen gibt.

Nach seinen heftigen Attacken auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich CSU-Chef Horst Seehofer um Entspannung im Verhältnis zur CDU-Vorsitzenden bemüht. "Wir stehen zur Kanzlerin", sagte Seehofer dem "Spiegel" laut Vorabmeldung vom Freitag. Der bayerische Ministerpräsident hatte in den vergangenen Monaten mehrfach deutlich gemacht, dass er Merkels Kurs in der Flüchtlingspolitik für falsch hält und eine Obergrenze für die Aufnahme von Asylbewerbern gefordert.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

  • Heute 6°C
  • Sa 5°C
  • So 5°C
  • Mo 5°C
  • Di 3°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

Eine friedliche Welt ist der Traum eines Großteils der Erdbevölkerung.

Wenn es um den Krieg in Syrien geht, dann kommen Russland und der Westen kaum auf einen gemeinsamen Nenner. Noch vor den Münchner Syrien-Verhandlungen hatte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew gar vor einem dritten Weltkrieg gewarnt. Zudem schießt er scharf gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die Münchener Vereinbarung über eine Waffenruhe in Syrien kann der britischen Regierung zufolge nur Erfolg haben, wenn Russland seine Angriffe auf gemäßigte Oppositionelle und ...

George Clooney engagiert sich auch in der amerikanischen Hilfsorganisation International Rescue Committee (IRC). Auch die Arbeit des IRC soll ein Thema des Treffens gewesen sein.

Die anvisierte Feuerpause im Syrienkrieg soll nicht für die Bekämpfung der radikalsunnitischen Organisationen Islamischer Staat (IS) und Al-Nusra-Front gelten.

Eine Nacht- und Nebelaktion, die Pate stehen kann für russische Behördenwillkür. Ohne gesetzliche Berechtigung rollten Baggerkommandos in Moskaus Innenstadt, um rund 100 Kioske, Imbisse und Blumenläden zu planieren. Viele Russen sind entsetzt.

Die griechischen Bauern rufen zum "Sturm auf Athen". Sie protestieren gegen die Rentenreform, weil sie neue Belastungen bringen soll. Die Proteste spitzen sich an einigen ...

Der Rettungsversuch für den Friedensprozess in Syrien ist zunächst einmal geglückt. Aber was ist die Vereinbarung von München wert? Von einem Durchbruch will niemand reden.

Die Menschen in den belagerten Städten sollen noch vor dem Wochenende erste Hilfslieferungen mit Lebensmitteln und Medikamenten erhalten, wie aus der Abschlusserklärung des Treffens in der Nacht zum Freitag hervorgeht.

Für Hillary Clinton ging es in der TV-Debatte in Milwaukee darum, wieder auf ihren Konkurrenten Bernie Sanders Boden gutzumachen. Sanders hatte die Vorwahlen in New Hampshire deutlich gewonnen.

Wer den IS besiegen will, muss ihn aus der nordirakischen Metropole Mossul vertreiben. Doch das ist ein extrem schwieriges Unterfangen. Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi ...

Die syrische Opposition hat die in München verabredete Feuerpause für das Bürgerkriegsland vorsichtig begrüßt, sich zugleich aber skeptisch gezeigt.

Bundesbauministerin Barbara Hendricks fordert angesichts des Zustroms von Flüchtlingen pro Jahr 1,3 Milliarden Euro zusätzlich für Wohnungsbau und Stadtentwicklung.

Tirol baut einen Grenzzaun zu Italien. Der Brenner soll in wenigen Wochen mit einer "Kontrollstraße" versehen werden, um die Obergrenze von 37.500 Flüchtlingen im Jahr 2016 einzuhalten.

Mit Spannung blickt die Christenheit auf das erste Treffen eines Papstes und eines russisch-orthodoxen Patriarchen. Der Ort ist ungewöhnlich: Ein Flughafengebäude im ...

Russland will auch nach Inkrafttreten der in Syrien geplanten Waffenruhe seine Luftangriffe auf die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) fortsetzen. Das kündigte ...

Was tut Putin da? Und wo ist Obama? Mit vielversprechenden Gästen spricht Maybrit Illner über das "Schlachtfeld Syrien". Sie will wissen: "Wer stoppt Krieg und Flucht?". Wirkliche Antworten hat die Runde nicht.

Der leisen Hoffnung von München folgt erste Ernüchterung: In Syrien sterben mindestens 16 Zivilisten bei russischen Luftangriffen. Was ist der internationale Plan für eine ...

Stundenlang haben die USA, Russland und wichtige Regionalmächte in München über eine Eindämmung des Syrienkriegs verhandelt. Dabei wurden nach Angaben von Bundesaußenminister ...

Manchmal ist schon der Teilnehmerkreis einer Pressekonferenz eine wichtige politische Botschaft.

Der leisen Hoffnung von München folgt erste Ernüchterung: In Syrien sterben mindestens 16 Zivilisten bei russischen Luftangriffen. Was ist der internationale Plan für eine ...

Die SPD-Spitze um Sigmar Gabriel ist mit ihrem Versuch gescheitert, den früheren Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach dessen Kinderpornografie-Affäre aus der Partei ...

Der leisen Hoffnung von München folgt erste Ernüchterung: In Syrien sterben mindestens 16 Zivilisten bei russischen Luftangriffen. Was ist der internationale Plan für eine ...

Bei den internationalen Verhandlungen über ein Ende des Bürgerkriegs in Syrien ist in München eine Einigung erzielt worden. Laut einer am frühen Freitag veröffentlichten schriftlichen Vereinbarung soll binnen einer Woche eine "Einstellung der Kampfhandlungen" erfolgen, zudem soll rasch humanitärer Zugang zu Notstandsgebieten geschaffen werden. Weiter soll demnach der Prozess für einen politischen Übergang forciert werden.

Am zweiten Prozesstag gegen einen Ex-Wachmann von Auschwitz haben weitere Überlebende das Grauen des Vernichtungslagers geschildert.

Lange war Polen für die Kanzlerin einer der ersten Ansprechpartner. Mit dem Wechsel zu der neuen nationalkonservativen Regierung kühlte das Verhältnis ab. Beim - späten - ...

Fast 1000 Jahre nach der Kirchenspaltung kommt es auf Kuba zum ersten Treffen eines Papstes und des Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche.

Unter dem Eindruck anhaltender Gewalt in Syrien haben Vertreter von 17 Staaten am Donnerstag in München um eine Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland gerungen. Russlands Außenminister Sergej Lawrow sagte bei einem Treffen mit seinem US-Kollegen John Kerry, Moskau habe dazu "ziemlich konkrete Vorschläge" vorgelegt.

Der harte Kurs von Horst Seehofer in der Flüchtlingspolitik und die Attacken des CSU-Chefs gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel irritieren nicht nur den Koalitionspartner SPD und die Opposition, sondern entzweien mittlerweile sogar die Union. Mit seiner Äußerung, in Deutschland gebe es eine "Herrschaft des Unrechts", scheint Seehofer zu weit gegangen zu sein. Der Schaden richtet sich nach innen.

Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die ...

Die Münchner Sicherheitskonferenz beschäftigt sich mit allen großen Krisen dieser Welt. Eine wird diesmal aber klar im Mittelpunkt stehen: Syrien. Gelingt es, den ...

Höchststrafe Schweigen? Kanzlerin Angela Merkel (CDU)  sagt kein Wort zur Attacke des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer, die deutsche Flüchtlingspolitik sei eine Herrschaft des ...

Sie wollen den Männern zeigen, dass auch sie kämpfen können: Christliche Frauenmilizen in Syrien trainieren für den Kampf gegen den sogenannten "Islamischen Staat" und folgen damit dem Beispiel kurdischer Kämpferinnen. Die Terroristen fürchten die Frauen, da sie ihnen den Weg ins Paradies versperren könnten.

Angesichts der anhaltend hohen Flüchtlingszahlen hat die Bundesregierung beschlossen, die Kontrollen besonders an den Grenzen zu Österreich um weitere drei Monate bis Mitte Mai zu verlängern. "Eine nachhaltige und deutliche Entspannung des Zustroms von Drittstaatsangehörigen in das Bundesgebiet, die eine Aufhebung der temporären Binnengrenzkontrollen zulassen würde, ist derzeit nicht absehbar", begründete das Bundesinnenministerium am Donnerstag die Entscheidung.

Mehr als 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg steht in Detmold ein früherer Wachmann aus dem KZ Auschwitz vor Gericht. Viele Opfer haben diesem Tag entgegengefiebert. Einer ...

Dem 94-Jährigen wird Beihilfe zum Mord in 170.000 Fällen zur Last gelegt.

Bei dem Treffen mit dem irakischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi in Berlin bekräftigte die Bundeskanzlerin auch, dass man den Friedensprozess in Syrien weiter voranbringen wolle.

Damaskus (dpa) - Seit Ausbruch des syrischen Bürgerkriegs vor fast fünf Jahren sind in dem Konflikt nach Angaben von Aktivisten fast 270 000 Menschen ums Leben gekommen.

Ein Verband mit fünf Schiffen liegt zurzeit in Zypern und könnte binnen weniger Tage in der Ägäis sein, sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen in Brüssel.

Eine Mitarbeiterin von General James F. Martin handelte im Pentagon schnell und sorgte eine reibungslose Fortsetzung der Pressekonferenz

Als Reaktion auf die Zündung der Langstreckenrakete hat Südkorea damit begonnen, sich aus dem von beiden Staaten betriebenen Industriepark Kaesong zurückzuziehen.

Kurdische Truppen haben mit massiver Luftunterstützung nördlich der umkämpften syrischen Stadt Aleppo einen Luftwaffenstützpunkt von islamistischen Rebellen erobert.